Tag Archives: Verkehr

Nagelprobe für die Stadtpolizei

Heute Abend sind nur Ehrengäste- morgen aber schon ganz Baden zur Eröffnung des Fotofestivals vor der Orangerie geladen.  Was uns ab dann in den kommenden Wochen bis 30. September erwartet, kann niemand voraussehen. Die Stadtpolizei möchte jedenfalls auf alle Eventualitäten

Verkehr auf B 210 explodiert

Der Speckgürtel rund um Wien wächst stetig. Baden, Vöslau oder Traiskirchen verzeichnen alljährlich Zuwächse bei der Bevölkerung. Mancherorts kann die Infrastruktur mit dieser rasanten Entwicklung aber nicht Schritt halten. Bestes Beispiel ist der Zubringer, B 210, der an seine Grenzen

Glasfaser und Hackesche Höfe: Neue Ideen der Bürger zur Entwicklung der Stadt

Sprecherinnen und Sprecher aller Arbeitsgruppen mit Parteienvertretern, die diesmal nur Zuhörer waren.

BAD VÖSLAU. – Vergangenen Samstag fand im Kursalon ein Workshop statt, bei dem die Bürger eingeladen waren, Ziele für die räumliche Entwicklung ihrer Heimatstadt zu definieren: Was wünschen sie sich? Wo gibt es Verbesserungspotenzial? Welche Projekte sollte man andenken? Bei

Täglich 86.700 PKW auf der A2

BAD VÖSLAU. – Der Verkehrsclub Österreich hat seine neue Studie über die PKW-Zahlen auf Niederösterreichs Autobahnen präsentiert. Die Untersuchung hat gezeigt: Die A2 ist die am stärksten befahrene Autobahn im Land. Die meisten Fahrzeuge passieren die Südautobahn im Bereich Biedermannsdorf

Die einen gegen alle: Schlumberger sorgte für hitzige Debatten im Gemeinderat

Ob sich Schlumberger im Bad Vöslauer Betriebsgebiet ansiedelt, steht noch nicht fest. Liste Flammer, FPÖ, ÖVP und SPÖ plädieren dafür, die Grünen äußern sich kritisch.

BAD VÖSLAU. – Auch, wenn das Thema schon vorher bekannt war, so sorgte es doch für hitzige Diskussionen im Gemeinderat: Die eventuelle Ansiedelung der Firmenzentrale von Schlumberger im Bad Vöslauer Betriebsgebiet. Die Grünen sprechen sich bis zum Bekanntwerden konkreter Pläne

Kampf gegen Verkehrslärm

Schwere Lastwägen, die mit Anhängern polternd über Kanaldeckel rumpeln, laute Motorräder und rasende Autofahrer, davon haben Anrainer der Helenenstraße die Nase endgültig voll. 268 Unterschriften gegen die Lärmbelastung zeigten Wirkung. Die Stadt interveniert jetzt bei Land und BH. Den gesamten

Mineralwasser fährt Bahn

BAD VÖSLAU. – Ein erfolgreiches Geschäftsjahr liegt hinter der Firma Vöslauer: Mit 260 Millionen verkauften Litern Mineralwasser und einem Marktanteil von 40% konnte Vöslauer seine Position als Nummer 1 am österreichischen Mineralwassermarkt eindrücklich bestätigen. Und: Das Unternehmen setzt immer mehr

Bad Vöslaus Kernthema Verkehr: Patentrezepte gibt es nicht

Marlene Sporr und Franz Münzker wünschen sich vor allem eins: rücksichtsvollere Autofahrer.

BAD VÖSLAU. – Seit 2003 ist die Florastraße eine 30 km/h-Zone, Aufpflasterungen und Verkehrsinseln sollten zur weiteren Verkehrsberuhigungen beitragen. Alles Schritte, die Franz Münzker und Marlene Sporr, die Leiter der Residenz Bad Vöslau, grundsätzlich begrüßen. Dennoch gibt es immer noch

Projekt Verkehrsberuhigung in Traiskirchen

TRAISKIRCHEN. – Es sind zwei große Verkehrsberuhigungskonzepte, um die sich Traiskirchens Bürgermeister Andreas Babler derzeit bemüht: Einerseits im Tribuswinkler Ortszentrum, und andererseits in der so genannten „Möllersdorfer Zone“. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper

Die Sache mit der Perspektive

BAD VÖSLAU. – Bad Vöslau befindet sich – im Gegensatz zu vielen anderen Gemeinden – in einer soliden finanziellen Lage und wird im kommenden Jahr den Schuldenstand weiter reduzieren. Trotzdem fand der Voranschlag für das Haushaltsjahr 2016 keine ungeteilte Zustimmung

Auf Mobile-Version umschalten