Tag Archives: Triestingtal

Energiesparen kindgerecht

Die neue Broschüre „Erneuerbare Energieträger und Energie sparen im Triestingtal“ soll nicht nur an den 5. und 6. Schulstufen der neuen Mittelschulen zum Einsatz kommen, sondern liegt auch im Lichtmuseum LEUM in Leobersdorf auf.

LEOBERSDORF.- Im Zuge des Identitätsprojekts „Erneuerbare Energieträger und Energie sparen im Triestingtal“ soll Schulkindern der bewusste Umgang mit Energie näher gebracht werden. Eine eigens erarbeitete Broschüre soll im Unterricht Bewusstsein für den Umgang mit Energie im eigenen Ort schaffen. „Wir

Bis zu zehn Filme pro Sekunde

Noch müssen die Leitungen erst verlegt werden. Dann warten aber Downloadgeschwindigkeiten von 1 Terabit pro Sekunde. Foto: K.H.Laube

LEOBERSDORF. – In naher Zukunft soll es möglich sein, bis zu zehn Filme pro Sekunde aus dem Internet herunter laden zu können. Leobersdorf und der Rest des Triestingtals sollen nämlich mit Glasfaserleitungen ausgestattet werden. Die erste Planungsphase für die Backbone-Leitung

Bisons am Biohof: Junge, innovative Landwirtschaft im Triestingtal

Rund 40 Bisons weiden am Biohof Edibichl - in Österreich ein noch immer relativ ungewohnter Anblick.

Im Jahr 2005 inspirierte ein Fernsehbericht Familie Kocher, sich mit der Bisonzucht auseinanderzusetzen. Seitdem sind nicht einmal zehn Jahre vergangen und die Familienmitglieder stehen selbst immer wieder vor der Kamera. Sie präsentieren bei wachsendem Medieninteresse eine Erfolgsgeschichte über Herdentiere, Bioprodukte

Mehr Geld für Triestingtaler Hochwasserschutz

LEOBERSDORF/TRIESTINGTAL. – Eine kürzlich zugesagte Sonderdotation des Bundes in der Höhe von 600.000 Euro soll den Hochwasserschutz im Triestingtal noch rascher vorantreiben. Für die Hochwasserschutzmaßnahmen im Triestingtal stehen 2012 aufgrund einer Sonderdotation des Bundes zusätzlich 600.000 Euro zur Verfügung. „Damit

Region Triestingtal erhält staatliches Gütezeichen

Seit 2007 bemühen sich die 12 Gemeinden des Triestingtals um ihre familienfreundliche Region. Nun hat sich das Engagement bezahlt gemacht: Als erste familienfreundliche Region in Österreich und Europa wurden die Gemeinden des Triestingtals im Jänner mit dem staatlichen Gütezeichen „familienfreundlichegemeinde“

Auf Mobile-Version umschalten