Tag Archives: stromtankstelle

Das neue E-Carsharing ist da

Im Bild v. li.: Stadtrat Thomas Mehlstaub (LISTE), Stadtrat Karl Wallner (SP), Bgm. Christoph Prinz (LISTE), Stadträtin Anita Tretthann  (LISTE), GR Christoph Herzog (VP), Dominik Grimm von Sharetoo, Stadtrat Thomas Schneider (LISTE) und GR Gerald Hain (FP).

BAD VÖSLAU. – Mobilitätsverhalten und Umweltbewusstsein, vor allem aber auch die Einstellung zum Besitz eines Autos verändern sich – und auch seitens der Stadtgemeinde Bad Vöslau reagiert man auf diese Änderungen. Ab 1. Oktober wird den Bürgern deshalb ein VW

E-Car-Sharing für Bad Vöslau

Am Schlossplatz gibt es bereits eine Stromtankstelle, bald kommt eine weitere samt E-Car-Sharing-Konzept am Badplatz hinzu. © Stadtgemeinde Bad Vöslau

BAD VÖSLAU. – Eine Stromtankstelle mit zwei Ladepunkten wird die Stadtgemeinde in nächster Zeit am Badplatz errichten. Doch im Gegensatz zur bereits bestehenden Stromtankstelle am Schlossplatz wird es bei der neuen Station auch ein E-Car-Sharing-System geben. Den gesamten Beitrag finden

Erste private Stromtankstelle

Im Bild v.l.ln.r.: Hans-Jürgen Salmhofer vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, Bgm. Stefan Szirucsek, Friedrich Vogel, Geschäftsführer Enio GmbH, Stadtamtsdirektor Roland Enzersdorfer, NÖ Wirtschafts- und Technologielandesrätin, Petra Bohuslav, Franz Schodl, Geschäftsführer Enio GmbH, Oliver Danninger, Initiativenmanager „e-mobil in NÖ“ ecoplus. © Enio GmbH

Baden hat nun die weltweit erste private Haus-Stromtankstelle für die öffentliche Straße. Vergangenen Mittwoch wurde diese von der Enio GmbH in der Dörflergasse 22 offiziell in Betrieb genommen. Das Besondere daran ist, dass im Rahmen des Community-Projekts „YouCharge“ private Personen

Strom tanken in Traiskirchen

V. li.: Georg Beckel vom Gewerbepark Traiskirchen, STR Manuela  Rommer-Sauerzapf, Claudia Wieselthaler, Bgm. Andreas Babler,  Jürgen Halasz von Wien Energie und Leopold Wieselthaler vom  Gewerbepark Traiskirchen. © Foto Schörg

TRAISKIRCHEN. – Im Gewerbepark wurde nun Traiskirchens erste Stromtankstelle eröffnet. Die von Wien Energie betriebene Stromtankstelle ist für alle geöffnet, sowohl Privat- als auch für Businesskunden können also hier ihre Elektrofahrzeuge aufladen. Für die Ladestation wird ausschließlich Ökostrom verwendet. Den

Strom tanken im Parkhaus

V.l.: Gerfried Koch (Energiereferat Baden), VzBgmin. Helga Krismer, Klaus Katschinka (Wien Energie) und Bgm. Stefan Szirucsek.

Baden ist eine der Vorzeigestädte im Bereich Elektromobilität. Im neuen ÖBB-Parkdeck am Bahnhof Baden stehen nun sechs weitere E-Ladestationen für Elektroautos zur Verfügung. Die Stadt Baden und die Wien Energie schaffen damit Infrastruktur für Bahnfahrer, um klimafreundlich mobil zu sein.

Himmer-Anzeige bei der BH

KOTTINGBRUNN. – Heiß her ging es einmal mehr in der letzten Gemeinderatsitzung in Kottingbrunn. Thema u.a. eine Aufsichtsbeschwerde von GR Helmuth Himmer bei der Bezirkshauptmannschaft. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Auf Mobile-Version umschalten