Tag Archives: Radfahren

Die Rekorde purzelten nur so

Radmarathon-Gesamtsieger mit neuem Streckenrekord: Christoph Soukup mit Tochter und Agnes Kittel.Foto: R.Mirau

LAUFEN/RADFAHREN. – Mit rund 1.500 Teilnehmern am Sonntag waren so viele Läufer und Radfahrer am Start, wie noch nie zuvor beim „Velo/Run presented by Autohaus Bierbaum & Raiffeisenbank Baden“. Auch die Siegeszeiten sind mehr als beeindruckend: von 33:02 für die

Großes Herz für Radfahrer

GR Karin Blum unterwegs mit ihrem Lastenfahrrad. (c) SG Traiskirchen

TRAISKIRCHEN. – Initiative zeigt die Stadtgemeinde Traiskirchen in Sachen grüner Mobilität und Radfreundlichkeit: Bei der letzten Gemeinderatssitzung wurde eine Förderung für den Ankauf von Lasten- und Klapprädern mit oder ohne E-Motor beschlossen. Vor kurzem eröffnete außerdem eine SelfSercie-Station für Radfahrer

Radeln gegen die Erderhitzung

Herwig Kolar (KEM uwe-Urfahr West), Vizebgm. Helga Krismer und Simon Klambauer (KEM  Sterngartl-Gusental). © Kolar

Zwei Manager des Programms Klima- und Energie-Modellregionen radeln gegen die Erderhitzung und statteten auf ihrer Tour durch Österreich auch der Klimamodellregion Baden einen Besuch ab. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Auch im Winter (erfolgreich) auf zwei Rädern

Martin Mayer konnte bei den Österreichischen Meisterschaften im Cyclocross Platz drei belegen.

Trotz des Winters gibt es auch für die Fahrer des RC Kreuzer keine Pause. Gleich beim ersten Rennwochenende am 12. Jänner konnten drei Stockerlplätze geholt werden Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Velo/Run der Rekorde

Die Veranstalter des Velo/Run konnten sich über 50 Prozent mehr Radler freuen. Die Schnellsten von ihnen: Romana Slavinec und Andreas Tiebenböck. Fotos:  R. Mirau

LAUFEN/RADFAHREN. – In seiner dritten Auflage ist der Velo/Run wohl endgültig in Baden angekommen. Insgesamt 1.300 Läufer und Radfahrer teilten sich am Sonntag das Helenental und sorgten damit nicht nur für einen neuen Teilnehmerrekord, sondern auch für neue Bestzeiten auf

Fliegende Glücksgefühle

Immer mit einem Lächeln im Gesicht: Im Vorjahr siegte Veronika Limberger überlegen im Helenental und verspricht, auch heuer so schnell wie nur möglich zu rennen.Foto:  WoGa

LAUFEN/RADFAHREN. – Im vergangenen Jahr siegte sie mit elf Minuten Vorsprung im Helenental und auch diesen Sonntag, den 16. September, gilt die Ultra-Läuferin Veronika Limberger als haushohe Favoritin auf den Sieg beim „Velo/Run presented by Autohaus Bierbaum & Raiffeisen“. Gegenüber

Spitzensportler am Start

Foto: R. Mirau

RADFAHREN/LAUFEN. – Vom Hobbysportler bis zum Profi. Bei der dritten Auflage des Velo/Run am Sonntag, den 16.September kommen im Helenental alle auf ihre Rechnung. Die prominentesten von ihnen verraten, warum sie in Baden am Start sind. Den gesamten Beitrag finden

Nach 4.000 km am Ziel

Der Badener Ultra-Cyclist Andreas Hauser nach 4000 gefahrenen Kilometern.Foto:  z.V.g.

RADFAHREN. – Als erst dritter Österreicher überhaupt finishte der Badener Andreas Hauser beim Internationalen Transcontinenatal Bike Race, das über 4000 km von Belgien nach Griechenland führte. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Mehr Platz für die Radler

KOTTINGBRUNN. – Von der Kottingbrunner Hauptstraße soll man künftig auch ohne Auto komfortabel zum CCK-Gelände kommen. In der vergangenen Gemeinderatssitzung wurde eine Verbreiterung der Straße mit zusätzlichem Platz für Radfahrer und Fußgänger beschlossen. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer

Doppelt so viele Radfahrer

Außer sich vor Freude: Rene Szevtits feierte seinen ersten Sieg über10km. (c) W.Gams

LAUFEN/RADFAHREN. – Trotz nicht idealen Lauf- und Radwetters konnten sich die Organisatoren des Velo/Run im Helenental über mehr als 1.000 Starter freuen. Das Zugpferd war eindeutig das Radrennen über 85 km, bei dem die Starterzahl gleich verdoppelt werden konnte. Den

Auf Mobile-Version umschalten