Tag Archives: Gainfarn

Nahversorger für Gainfarn

Von links: Die Gemeinderäte Emma Kerper und Robert Sunk, Hans Bungenstab, Stadtamtsdirektor Kurt Wieland, Stadtrat Karl Wallner, Landtagsabgeordnete Elvira Schmidt, Gerhard Posset (Vorstandsvorsitzender Startbahn), der neue Betreiber Krister Stummvoll, Bürgermeister Christoph Prinz, Geschäftsführer Startbahn Karl Masanec. Foto: Helga Nitsche

BAD VÖSLAU. – Eine massive Kürzung der Förderung zwang den Verein Startbahn, den seit Jahren erfolgreich betriebenen Nahversorger in der Gainfarner Brunngasse in neue Hände zu übergeben. 1.480 Unterschriften wurden für den Erhalt des Geschäftes gesammelt. Den gesamten Beitrag finden

„Ich bin sehr gerne Priester!“

Seit 1. November 2014 unterstützt Pater Gabriel Mapulanga die Pfarre Gainfarn.

GAINFARN. – Seit Ende des Jahres 2014 unterstützt Kaplan Gabriel Mapulanga nun Pfarrer Stephan Holpfer in den Pfarren Bad Vöslau und Gainfarn mit der Filialkirche Großau. Wie es ihm bisher ergangen ist und warum er überhaupt Priester werden wollte? –

Ein neuer Kaplan für drei Pfarren

Pater Gabriel Mapulanga

BAD VÖSLAU. – Seit Pater Adalbero Weichselbaum vor rund einem Jahr in Pension gegangen ist, betreut Pater Stephan Holpfer neben der Pfarre Bad Vöslau auch die Pfarre Gainfarn mit der Filialkirche in Großau. Ab 1. November bekommt er dabei Unterstützung

Spazieren mit Literatur

BAD VÖSLAU. – Spazieren und dabei nicht nur die Landschaft, sondern auch Kunst und Kultur genießen: Das war die Idee, die die Bad Vöslauer Autorin Annelore Jarisch auch in ihrer Heimatstadt umsetzen wollte. Am Samstag, 14. Juni, ist es soweit:

Keine Gainfarn-Umfahrung in absehbarer Zukunft

BAD VÖSLAU. – Maximal 3.600 Fahrzeuge pro Tag könnten auf eine eventuelle Gainfarn-Umfahrung verlagert werden. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Verkehrsuntersuchung, die vom Zivilingenieurbüro Retter durchgeführt und vom Land NÖ finanziert und koordiniert wurde. Damit scheint die Realisierung der

Auf Mobile-Version umschalten