Tag Archives: FPÖ

Wechsel an der Spitze

V. li.: Obmann-Stellvertreter Thomas Felbermayer, Obmann StR Anton Lojowski und Klubobmann GR Reinhard Langthaler.

TRAISKIRCHEN. – Nachdem Reinhard Langthaler seine Funktion als stellvertretender FP-Stadtparteiobmann niedergelegt hat, gibt es bei den Traiskirchner Freiheitlichen einen Wechsel: Thomas Felbermayer folgt Reinhard Langthaler nach. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Wirbel um Facebook-Gruppe

Es war die Rechercheplattform „Stoppt die Rechten“, die die Details veröffentlichte, und wenig später fand die Geschichte auch in diversen Tagszeitungen Platz: Zwei Nationalratsabgeordnete der FPÖ waren Mitglieder der Facebook-Gruppe „Deutsches Reich“, darunter auch der Bezirksobmann und Bad Vöslauer Gemeinderat

Mehr Kriminalität ortet die Freiheitliche Partei im Stadtgebiet von Traiskirchen und fordert dementsprechend Maßnahmen wie bessere Beleuchtung am Bahnhof oder vermehrte Polizeistreifen. Bürgermeister und Polizei sprechen dagegen von einer historisch niedrigen Kriminalitätsrate. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen

Der Skandal, der keiner ist

TRAISKIRCHEN. – Auf Weisung der Stadtregierung sei Schweinefleisch aus dem Menüplan der Kindergärten verschwunden, so schreibt eine große Tageszeitung. Eine frei erfundene Lüge, kontert der Bürgermeister, der sich besonders darüber ärgert, dass eine solche Kampagne auf dem Rücken der Kinder

FPÖ wirft Windbüchler raus

Wegen „Gefahr in Verzug“ wurde Vize-Bgm. Klaus Windbüchler mit sofortiger Werkung aus der FPÖ ausgeschlossen.

Paukenschlag bei der Kottingbrunner FPÖ. Wegen „Gefahr in Verzug“ schloss die Landespartei Vize-Bürgermeister Klaus Windbüchler mit sofortiger Wirkung aus der Partei aus. Dieser vermutet jedoch, dass ihm weitere FP-Mandare als „wilde Abgeordnete“ folgen könnten. Den gesamten Beitrag finden Sie in

„Zu dumm zum Googeln?“ – Vereinssubvention sorgt für mehr als raue Töne

TRAISKIRCHEN. – Die Töne zwischen der FPÖ und dem Bürgermeister werden rauer und rauer. Während die Freiheitlichen dem Stadtchef vorwerfen, das „Geld der Bürger zu verprassen“, spricht der von einem „bewussten Belügen der Bevölkerung“. Den gesamten Beitrag finden Sie in

Wohlfühlzone für Vierbeiner

2.000 m2 groß ist der neue Hundepark in der Traiskirchner Badgasse, bei Bedarf kann das Areal auf 4.000 m2 erweitert werden.

TRAISKIRCHEN. – Die gute Nachricht zuerst: Traiskirchen hat nun einen Hundepark. Parallel zur Eröffnung ist aber auch die Frage entbrannt, von wem denn nun eigentlich die Idee zu dieser Hundezone gekommen ist. Da ist es wenig verwunderlich, dass es auf

Streit über Doppelfunktion

Andreas Babler muss sich harter Kritik stellen. © Foto Schörg

TRAISKIRCHEN. – Eine Doppelfunktion von Bgm. Andreas Babler, die auf seinen eigenen Wunsch aber nun beendet wird, sorgt derzeit für einen heftigen Schlagabtausch zwischen der FPÖ und dem Bürgermeister. Von Bereicherung reden die einen, von bewusst falschen Vorwürfen der andere.

FPÖ übt heftige Kritik am Umgangston in der Gemeinde

TRAISKIRCHEN. – Sechs Dringlichkeitsanträge haben die Freiheitlichen bei der Gemeinderatssitzung am Dienstag der Vorwoche eingebracht – doch kein einziger davon schaffte es auf die Tagesordnung. Dementsprechend heftig fällt die Kritik der FPÖ am Umgangston in der Gemeinde aus. „Wir geben

Liste Flammer übt Kritik an Plakaten von Grünen & FPÖ

BAD VÖSLAU. – „Wo bleibt denn da die Fairness?“ wettert die Liste Flammer gegen die Grünen und die Freiheitlichen, die bereits vor rund einer Woche ihre Wahlplakate aufgestellt haben – und nicht einer Abmachung zufolge erst vier Wochen vor der

Auf Mobile-Version umschalten