Tag Archives: Beleuchtung

Mehr Kriminalität ortet die Freiheitliche Partei im Stadtgebiet von Traiskirchen und fordert dementsprechend Maßnahmen wie bessere Beleuchtung am Bahnhof oder vermehrte Polizeistreifen. Bürgermeister und Polizei sprechen dagegen von einer historisch niedrigen Kriminalitätsrate. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen

„Nur Insider wissen, dass da überhaupt ein Bahnhof ist!“

Auf den ersten Blick ist der Bahnhof nicht als solcher zu erkennen. © Kranzl

BAD VÖSLAU. – Nicht nur Lob, sondern auch harte Kritik gibt es aus den Reihen der Bad Vöslauer Bevölkerung für den neu sanierten Bahnhof: Die Ausleuchtung auf den Parkplätzen sei unzureichend, die groß beworbenen Aufzüge hätten zwei Wochen lang überhaupt

Pendler tappen nach wie vor im Dunkeln

Die ÖVP ist mit der aktuellen Teilbeleuchtung alles andere als zufrieden © Ciuchcinski

KOTTINGBRUNN. – Die Volkspartei setzte sich lautstark für eine Beleuchtung des Radweges von der Joseph-Pürrer-Straße bis hin zur Holzbrücke Leobersdorf ein. Nach einem einstimmigen Beschluss sollte die komplette Strecke beleuchtet werden. Tatsächlich ist aber nur ein kleines Teilstück des Weges

„Ein stockdunkler Bereich mitten in der Stadt!“

Direkt am Lokalbahnhof Traiskirchen betreibt Kevin Friedl seine Trafik - und ärgert sich seit Jahren über die mangelnde Beleuchtung © Kranzl

TRAISKIRCHEN. – Seit einigen Jahren kämpft Kevin Friedl, der direkt am Lokalbahnhof Traiskirchen seine Trafik betreibt, für eine bessere Ausleuchtung des Bereichs vor seinem Geschäft, aber auch der umliegenden Schutzwege. Bisher ohne Erfolg. „Es ist noch gar nicht so lange

Auf Mobile-Version umschalten