„Die Luft ist wie Champagner“

„Die Luft ist wie Champagner“

Ein Lesekonzert der besonderen Art geben Alma Hasun, Claudius von Stolzmann und der amerikanische Klangpoet Ian Fisher am Freitag, 3. Juli, im Thermalbad Vöslau: Sie performen die Schnitzler-Monologe „Fräulein Else” und „Leutnant Gustl” von Arthur Schnitzler, einem häufigen Besucher des Thermalbads.

...weiterlesen in der Print-Ausgabe oder im E-Paper

Ohne Chor, dafür mit Witz

Ohne Chor, dafür mit Witz

Es gibt in ganz Österreich nur einen einzigen Ort, an dem man im heurigen Sommer live eine Operette genießen kann, und das ist Baden. Etliche Neuerungen und Änderungen waren nötig, damit Franz Lehárs „Die blaue Mazur“ tatsächlich aufgeführt werden kann.

...weiterlesen in der Print-Ausgabe oder im E-Paper

Genius - Genie und Gender

Genius - Genie und Gender

Mit dem Geniebegriff, seiner Geschichte, seinen Gefahren und seinen Möglichkeiten beschäftigen sich die Mitglieder des Kunstvereins Baden im Rahmen ihrer nächsten Gemeinschaftsausstellung.

...weiterlesen in der Print-Ausgabe oder im E-Paper

„Utopia- Schöne neue Welten“

„Utopia- Schöne neue Welten“

Während zwei Drittel der Standorte des Niederösterreichischen Theaterfests aufgrund der aufrechten CoV-Beschränkungen dieses Jahr auf ihre Aufführungen verzichten, wird in Österreichs größtem und ungewöhnlichstem Stationentheater in den Mödlinger Luftschutzstollen trotzdem eine spektakuläre Neuinszenierung gezeigt.

...weiterlesen in der Print-Ausgabe oder im E-Paper

Theo braut den Wunschpunsch

Theo braut den Wunschpunsch

Im Kinder- und Jugendtheater THEO in Perchtoldsdorf steht ab dem 27. August der Kinderbuch-Klassiker „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch“ auf dem Programm. Ein unaussprechlicher Punsch, der Wünsche erfüllen kann, steht im Zentrum von Michael Endes modernem Zaubermärchen, das sowohl eine vergnügliche Abenteuergeschichte als auch ein brisanter, aber dabei kindgerechter Umweltkrimi ist. 

...weiterlesen in der Print-Ausgabe oder im E-Paper