Dienstag, 27 Oktober 2020 14:07

Advent wird klein aber exklusiv

Bezüglich des heurigen Advents hagelt es in ganz Österreich Absagen. Kottingbrunn, Bad Vöslau und Traiskirchen verzichten ebenfalls auf ihre traditionellen Adventmärkte, Alternativen werden noch geprüft. Der „Advent in Baden“ soll hingegen unter strengen Sicherheitsvorkehrungen stattfinden. 

Weihnachtsflair: In Baden ein Fixstarter
„Sicher ist, dass auch 2020 niemand auf das zauberhafte vorweihnachtliche Flair der Badener Innenstadt verzichten muss. Denn auch und besonders in diesem Jahr ist es wichtig unsere lokalen Vereine, karitativen Organisationen und die Wirtschaft zu unterstützen. Advent in Baden wird daher stattfinden – anders, kleiner und sicher“, sagt Bürgermeister Stefan Szirucsek.
Sanfte Musikklänge sollen heuer für einen dezenten, stimmungsvollen Klangteppich sorgen, die geschmackvolle Weihnachtsbeleuchtung zaubert die perfekte Kulisse für unvergessliche Weihnachtsbummel. Auf dem Theaterplatz, dem Hauptplatz und dem Josefsplatz werden Punsch und Schmankerl angeboten, wobei die Anzahl der Hütten reduziert wird, um sichere Adventnachmittage und -abende gewährleisten zu können. Ein Karussell wartet am Josefsplatz auf Kinder. 

Rathaus-Adventskalender und klassische Klänge
Das Rathaus wird auch in diesem Jahr wieder zum riesigen Adventkalender, bei dem ab 1. Dezember Zeichnungen von Badener Volksschulkindern in den Fenstern erstrahlen. 
Klassische Geburtstagsklänge sind am 17. Dezember Badens Hommage an den 250. Geburtstag des Musikgenies Ludwig van Beethoven. Lassen Sie sich an diesem besonderen Tag von klassischer Musik entführen und genießen Sie das festliche Flair in Baden – sicher, besinnlich und stimmungsvoll.

Ein maßgeschneidertes Konzept
Um den Advent sicher zu gestalten wurde ein umfangreiches COVID-19-Präventionskonzept erstellt. Die Maskenpflicht herrscht am Adventmarkt auch im Freien und der Punschgenuss ist nur im Sitzen möglich. Abstandsmarkierungen erleichtern das Einhalten der Distanz und Desinfektionsspender stehen für die Handhygiene zur Verfügung.
„So wird der Badener Advent zwar anders, aber mit Sicherheit stimmungsvoll und sicher“, ist der Stadtchef überzeugt.

Infos:

Datenschutzhinweise

Impressum

Kontakt

Wanderwege im Bezirk Baden

 

Öffnungszeiten bis auf Weiteres:

Mo & Di 8.00 bis 12.00 Uhr und 12.30 bis 16.00 Uhr

Mi & Do 8.00 bis 12.00 Uhr

 

 

Links:

Besuchen Sie uns auf Facebook  

Anonymer Briefkasten