Rubrik: Sport

Badener Machtdemonstration

Mit insgesamt 30 Medaillen kürte sich die Schwimmunion Baden bei den Österr. Mastersmeisterschaften wieder zum erfolgreichsten Verein Niederösterreichs. Foto: z.V.g.

SCHWIMMEN. – Die Österreichischen Mastersmeisterschaften in Wels wurden ein Mal zu einer Machtdemonstration der Schwimmer der Schwimmunion Baden, die nicht weniger als 30 Medaillen, 15 davon in Gold, holen konnten. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder

Nach Bestzeit warten 100 Meilen

Trotz intensiver Trainingswoche lief Gerhard Schiemer (1.v.l.) am Schneeberg zur Hochform.Foto: z.V.g.

LAUFEN. – Auf seinem Weg zum 100 Meilen langen „Dalmacija Ultra Trail“ am 19. Oktober zeigte sich der Vöslauer Gerhard Schiemer am vergangenen Woche in blendender Form und lief sowohl am Schneeberg als auch am Harzberg aufs Stockerl. Den gesamten

WM-Bronze beim Debut

Im Viertelfinale ließ Weninger seinem Gegner aus Ungarn mit 10:0 kein Chance. Foto: G.Weninger

KICKBOXEN. – Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Bei seinem ersten Antreten bei einer WM schaffte Matthias Weninger, Sohn des mehrfachen Weltmeisters Günther Weniger, auf Anhieb den Sprung aufs Stockerl. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe

Levenko zeigt bei EM auf

Andreas Levenko. Foto:  z.V.g.

TISCHTENNIS. – Gleich bei seinem ersten Antreten bei der „Erwachsenen“-EM zeigte Badens Andreas Levenko groß auf und bezwang u.a. den mehrfachen EM-Medaillen-Gewinner Aleksandar Karakasevic. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Toller Badener Saisonausklang

Knapp aber doch ging der Sieg an Favorit Stark Bi und Rudolf Haller (Nr. 10) in der 54. Auflage der Internationalen Badener Meile am Final-Tag des BTV. Foto: E. Risavy

PFERDESPORT. – Nochmals wartete der BTV am vorwöchigen Dienstag-Abend mit einer feinen Abendkarte auf, nochmals wurden die Mühen des Veranstalters voll belohnt. Spitzensport, viele Besucher und der damit verbundene Wett-Umsatz von über Euro 85.000  prägten ein weiteres Mal eine PMU-Veranstaltung.

Velo/Run der Rekorde

Die Veranstalter des Velo/Run konnten sich über 50 Prozent mehr Radler freuen. Die Schnellsten von ihnen: Romana Slavinec und Andreas Tiebenböck. Fotos:  R. Mirau

LAUFEN/RADFAHREN. – In seiner dritten Auflage ist der Velo/Run wohl endgültig in Baden angekommen. Insgesamt 1.300 Läufer und Radfahrer teilten sich am Sonntag das Helenental und sorgten damit nicht nur für einen neuen Teilnehmerrekord, sondern auch für neue Bestzeiten auf

Fliegende Glücksgefühle

Immer mit einem Lächeln im Gesicht: Im Vorjahr siegte Veronika Limberger überlegen im Helenental und verspricht, auch heuer so schnell wie nur möglich zu rennen.Foto:  WoGa

LAUFEN/RADFAHREN. – Im vergangenen Jahr siegte sie mit elf Minuten Vorsprung im Helenental und auch diesen Sonntag, den 16. September, gilt die Ultra-Läuferin Veronika Limberger als haushohe Favoritin auf den Sieg beim „Velo/Run presented by Autohaus Bierbaum & Raiffeisen“. Gegenüber

Tacho bis zum Anschlag

Noch voll auf Kurs Richtung Stockerlplatz in der Gesamtwertung: Pfaffstättens schnellster Gemeinderat Karl Pesendorfer. Foto: z.V.g.

MOTORSPORT. – Bei einer Konkurrenz von teils 90 PS mehr unter der Motorhaube hatte Pfaffstättens schnellster Gemeinderat Karl Pesendorfer kein leichtes Spiel in Teesdorf und Linz. Trotzdem verpasste er beide Male das Stockerl nur knapp und hat noch alle Chancen

Start mit zwei Bonuspunkten

Badens Andreas Levenko spielte beim Bundesliga Opening groß auf und sicherte dem BAC zwei Bonuspunkte für die neue Meisterschaftssaison.Foto:  z.V.g.

TISCHTENNIS. – Mit dem Bundesliga-Opening Turnier erfolgte für die Damen und Herren des Badener AC Tischtennis am vergangenen Wochenende offiziell der Startschuss in die neue Saison. Besonders Andreas Levenko unterstrich dabei wieder seine Bedeutung für das Team und war einer

Spitzensportler am Start

Foto: R. Mirau

RADFAHREN/LAUFEN. – Vom Hobbysportler bis zum Profi. Bei der dritten Auflage des Velo/Run am Sonntag, den 16.September kommen im Helenental alle auf ihre Rechnung. Die prominentesten von ihnen verraten, warum sie in Baden am Start sind. Den gesamten Beitrag finden

Auf Mobile-Version umschalten