Rubrik: Kultur

“Zigeunerbaron” in Baden

BB_Der Zigeunerbaron_Presse_Quer (c) Lukas Beck

„Es war schon ein eigenartiges Gefühl, wieder hierher zu kommen“, sagt Sebastian Reinthaller. „Aber ein solches Angebot kann man nicht ablehnen.“ Nach seinem Abschied als Intendant der Bühne Baden kehrt er nun als Barinkay in Johann Strauss´ „Zigeunerbaron“ zurück. Premiere

“Maecenas” für das Fotofestival

LAGACILLY

Erfolg bei der Verleihung des 30. Österreichischen Kunstsponsoring-Preis „MAECENAS 2018“ für das Festival La Gacilly-Baden Photo. Das Projekt wurde mit dem Sonderpreis in der Kategorie „Kunst & Kultur“ ausgezeichnet. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im

Fünf Jahre Cinema Paradiso Baden

Cinema Stadt ohne Juden foto_sap (8)

„Alle unsere Erwartungen wurden wirklich übertroffen“, freut sich Alexander Syllaba. Vor fünf Jahren brachte er sein Konzept „Cinema Paradiso“ von St. Pölten nach Baden. Das Haus in der Beethovengasse hat sich seither zu einem kulturellen Zentrum in der Innenstadt entwickelt.

Jazz-Sensation in Baden

Peter Tuscherpeg

Internationale Größen des Jazz werden am Samstag, 24. November, 19.30 Uhr, im Haus der Kunst aufspielen. Peter Tuscher‘s Blue In Green & The Next Generation. „Unbedingt hörenswert“, sagt Badens „Mr. Jazz“ Helmut Schwarzer. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe

“Zauberlehrling” im Stadttheater

Robert Persche

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr mit „Aladdin“, inszeniert Robert Persché heuer das Familienmusical „Der Zauberlehrling“ im Stadttheater Baden. Was ihn an Johann Wolfgang von Goethes Ballade inspiriert, erzählt Persché im Gespräch. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen

Elf Tage Kulturprogramm

Flüsterzweieck

Das „art.experience“ Kulturfestival startet am 1. November in Baden. 16 Kabaretts, Lesungen und Diskussionen stehen bis zum 11. November auf dem Programm. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Kontraste im Arnulf Rainer Museum

20181019 Vernissage Arnulf Rainer - Sarah Pichl-Kostner - Sakia Noor Van Imhoff foto_dusek (1)

Arnulf Rainers und Donald Judds Radierungen und Holzschnitte waren im Badener Frauenbad schon seit einiger Zeit zu sehen. Jetzt stehen sie im Dialog mit den skulpturalen Objekten der Bildhauerin Sarah Pichlkostner und den Installationen der niederländischen Künstlerin Saskia Noor Van

Theatergruppe lebt weiter

Laientheater

Nachdem die Theatergruppe Oeynhausen im März dieses Jahres vom Vereinsvorstand aufgelöst worden war, entschlossen sich die Schauspieler, selbst weiterzumachen und den Verein neu zu gründen. Nun steht ein neues Theaterstück auf dem Programm. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer

Schlosskonzerte starten in 20. Saison

Batik

Seit nunmehr 20 Jahren gehören die „Seibersdorfer Schlosskonzerte“ zu den kammermusikalischen Highlights des niederösterreichischen Musikjahres. Wegen des derzeit laufenden Umbaus des Schlosses finden die beiden Konzerte am 19. und 20. Oktober jeweils ab 19.30 Uhr im Brauhof des Schlosses, im

Fidelios Rückkehr nach Baden

Michael Lakner__Fidelio__ ©robert eipeldauer-2170

Nach 96 Jahren wird Beethovens Oper „Fidelio“ erstmals wieder im Stadttheater Baden aufgeführt. Intendant Michael Lakner inszeniert die Spieloper selbst. Wie er „seinen Fidelio“ sieht und warum die Oper so lange nicht in Baden gespielt wurde, erläutert er im Gespräch

Auf Mobile-Version umschalten