Rubrik: Kultur

Dorothy Khadem-Missagh bringt erste Solo-CD heraus

Die junge Badener Pianistin, Festivalgründerin und Beethoven-Preisträgerin Dorothy Khadem-Missagh bringt ihre erste Solo-CD heraus – mit zwei der berühmtesten Sonaten des Meisters und einer bisher noch unveröffentlichten „Fantaisie“ eines seiner vergessenen Zeitgenossen. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen

Sooßer Autorentrio setzt erfolgreiche Krimiserie fort

Hinter dem Pseudonym „Olivia Meltz“ verbergen sich in Wirklichkeit gleich drei Namen: Die des erfolgreichen Autorenduos Gerda Melchior und Volker Schütz und der ihrer Schwiegertochter Melanie Melchior. Mit „Mord mit Brief und Siegel“ legt das Sooßer Autorentrio nun den dritten

Die Adams sind zurück

Doris und Karin Adam bringen beliebten Zyklus „Konzerte hinter dem Schloss“ wieder nach Kottingbrunn - und natürlich wird Beethoven dabei im Jubiläumsjahr eine Rolle spielen.

Es ist schon wieder einige Jahre her, dass Doris und Karin Adam ihren Konzertzyklus in Kottingbrunn haben ausklingen lassen. Nun melden sich die Schwestern mit ihrer beliebten Reihe „Konzert hinter dem Schloss“ zurück. Los geht‘s im April mit dem Konzert

Zauberflöte trifft Zauberharfe

Norbert Pfafflmeyer dirigierte beim Konzert am Samstag die  Brünner Philharmoniker. © Christian Schörg

Tosender Applaus für „Die Meistersinger von Nürnberg“, „Pique Dame“ und „Candide“ – und all das bei einem einzigen Konzert, bei dem noch dazu Mozarts „Zauberflöte“, Webers „Freischütz“ und Verdis „Luisa Miller“ erklangen: Möglich machte diesen Streifzug durch die Operngeschichte das

Die Gedanken sind frei

Im Bild die Kandidatinnen mit Carola Krebs, in alphabetischer Reihenfolge: Alexandra Bosek, Marlene Grill, Fiona Hoffmann für Lea Lorenz, Daniela Pöchhacker und Patricia Schrank. © H. Fragner

Zwischen den bekanntesten Musikstücken zum Thema „Freiheit“ traten Schülerinnen am vergangenen Freitag zum „Poetry Slam“ an – ein außergewöhnliches Familienkonzert der Musikfreunde Baden unter der Leitung von Anđelco Igrec. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im

Liebe, begabte Hunde und Utopien

Obwohl sich der milde Winter und der anklopfende Frühling derzeit noch ein Stelldichein geben denken viele schon an den Sommer. Passend dazu wurde das Programm des Theaterfest Niederösterreich präsentiert: Von Mitte Juni bis Mitte September stehen an stimmungsvollen Plätzen im

Benefizkonzert „Frauen stimmen“

Der „Cantilena Frauenchor“ und der Verein „frauenzimmer“ laden am Sonntag, 8. März um 16.30 Uhr gemeinsam mit der Stadtgemeinde Baden zum Benefizkonzert zugunsten des Vereins „Undine“ in die Frauenkirche ein. Unter der Leitung von Camilo Santostefano wird der Chor unter

Kunstsalon im Arnulf Rainer Museum

(c) z.V.g.

Einst war der Spiegelsaal des Arnulf Rainer Museums gesellschaftlicher Treffpunkt von Badens Kurgästen. Heute wird dieser historische Raum einmal im Monat zu einem Kunstsalon, einem Ort angeregter Gespräche über Kunst und Kultur mit spannenden wechselnden Gästen. Kunstsalon am 15. März:

Jeden Samstag: Expedition im Dunkeln

(c) rainer museum

Für Kinder von 6 bis 11 Jahren Jeden ersten Samstag im Monat um 17 Uhr Eine Expeditionsleiterin oder ein Forscher begibt sich mit euch auf eine abenteuerliche Tour im Dunkeln durchs Museum. Denn im Finstern ist alles anders! Kann man

„Freiheit“: Poetry Slam und Musik

Die Musikfreunde Baden haben ihr Familienkonzert unter das Motto „Freiheit“ gestellt.

„Freiheit“ lautet das Motto, unter das die Musikfreunde Baden ihr diesjähriges Familienkonzert gestellt haben – und natürlich darf im Beethoven-Jubiläumsjahr auch der große Meister nicht fehlen. Der Konzertabend wartet mit einer Besonderheit auf, denn neben den musikalischen Darbietungen des Orchesters