Rubrik: Jugend/Schule

Publikumspreis an NÖ

Die Arbeiten beim Lehrlingswettbewerb standen ganz unter dem Motto „4/4 – 1 Niederösterreich“Foto: 2018psb/cd

Von 16. bis 18. Juni kamen an der Landesberufsschule Baden wieder die besten angehenden Bäcker zusammen, um den Besten unter ihnen zu bestimmen. Beim Publikumspreis ging der Hauptpreis dabei klar an Niederösterreich. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen

Die besten „Changemaker“

Klassenvorständin Heidemarie Wimmer-Holzer und die „frechen Beeren“ Carina Hödl, Lisa-Marie Köller, Iadranca Latchici, Lisa-Marie Mark und Lea Wöhrer bei der Preisverleihung.Foto: z.V.g.

Die Schüler der 2ak der HAK Baden überzeugten beim „Changemaker“-Wettbewerb die Rotary-Jury mit ihrem Projekt „Erdbeerwochen“ dermaßen, dass sich sich den Bundessieg holen konnten und nun Österreich im November in Irland vertreten dürfen. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer

32 Prozent über dem NÖ-Schnitt

Die Biondekgasse lag beim Big Challenge Englisch-Wettbewerb in allen Schulstufen deutlich über dem Landes- und Bundesschnitt. Zwei Badener Schüler konnten sich sogar den Landesmeisteritel sichern. Am Bild: Kathrin Daljevic (1B), Sebastian Buhl (1B), Landessieger Aliyah Abedian (2F), Laetitia Günböck (2G), Landessieger Simon Klima (3GG), Livia Mühlegger (4EG). Foto: z.V.g.

Beim Englisch-Wettbewerb Big Challenge lagen die Schüler der Biondekgasse in allen Schulstufen nicht nur deutlich über dem Landesschnitt, mit Aliyah Abedian und Simon Klima stellt man auch gleich zwei Landessieger. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder

Klimaprojekt im Finale

Das Klimaschulen-Projekt „Mahlzeit – wir kochen für ein gutes Klima“ steht unter den besten vier Projekten Österreichs. Jetzt kann die Bevölkerung mithelfen, dass der Klimapreis erstmals nach Baden geht. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im

Vorzeigeprojekt wird evaluiert

Ab Herbst wird die Preschool der !Biku Villa Baden durch Studierende der Pädagogische Hochschule wissenschaftlich evaluiert. Bgm. Stefan Szirucsek machte sich bei einem ersten Vernetzungstreffen einen persönlichen Eindruck von dem Vorzeigeprojekt. Am Bild: Bgm. Stefan Szirucsek, Standortleiterin Katrina Zachhuber, Studentin Stefanie Nowak und Prof. Simone Breit von der PH sowie Kindergartenpädagogin Ruth Waldherr. Foto: WoGa

Der Übergang vom Kindergarten in die Volksschule ist für viele Kinder oft eine schwieriger Schritt. In der Preschool der !Biku Villa Baden werden die Kinder gezielt darauf vorbereitet, um in jenen Fähigkeiten firm zu sein, die sie später in der

Wie der Berufseinstieg abläuft

Das gemeinsame Forschungsprojekt „Den Berufseinstieg professionell meistern und gestalten“ läuft seit bereits einem Jahr in Zusammenarbeit zwischen der Pädagogischen Hochschule Baden und Forschenden aus St. Petersburg. Nun besuchten 16 Lehrende und Forschende aus Russland Baden, um sich vor Ort einen

Der Kreativität keine Grenzen

Die Teilnehmer des Lehrlingswettbewerbs mit Direktorin Evelyne Platschka, Lehrlingswart Ronald Köller, Jurymitglied Hannes Schwarzlmüller, Stadtrat Rudolf Gehrer, LR Christiane Teschl-Hofmeister, LSR  Johann Heuras, BSI Bruno Bohuslav, Gerhard Waitz und WK NÖ-Bezirksstellenleiter Andreas Marquardt.

Insgesamt 14 Lehrlinge traten kürzlich in der Berufsschule Baden an, um ihr handwerkliches Geschick und ihre Kreativität unter Beweis zu stellen und den besten angehenden Konditor unter ihnen zu ermitteln. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder

Mit frischen Ideen ins Halbfinale

Die Schülerinnen der 2ak mit Klassenvorständin Heidemarie Wimmer-Holzer.

Die Schüler der 2ak der HAK Baden konnten mit ihrem Projekt „Erdbeerwochen“ bis ins Halbfinale von Österreichs größtem Innovationswettbewerb für Schüler einziehen und gehören damit zu den besten 30 aus Nieder- und Oberösterreich. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer

Klima geht durch den Magen

Mit vollem Einsatz befassten sich die Schüler der VS Weikersdorf, der Biondekgasse und der HLA Baden ein Schuljahr lang mit den unterschiedlichsten Aspekten des Klima-Themas. Nun präsentierten sie in der vergangenen Woche die Ergebnisse ihrer Arbeit. (c) W.Gams

Ein Schuljahr lang befassten sich Schüler der Volksschule Weikersdorf, des BG/BRG Biondekgasse und der HLA Baden in Kooperation mit dem Klimareferat der Stadtgemeinde Baden mit dem Thema „Mahlzeit, wir kochen für ein gutes Klima“. Nun wurden die Ergebnisse präsentiert. Zumindest

Best Practice Modell

Die Kinder der zweisprachigen Vorschulgruppe der !Biku Villa Baden mit ihrer Pädagogin bei einer Exkursion beim Roten Kreuz Baden.

Ab dem kommenden Schuljahr wird die !Biku Villa Baden in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule NÖ dem Land NÖ und der Stadt Baden als Vorzeigemodell für die Schnittstelle Kindergarten – Volksschule gefördert und wissenschaftliche evaluiert. Den gesamten Beitrag finden Sie

Auf Mobile-Version umschalten