Rubrik: Bezirk

Komplette Wand zertrümmert

Im Parkdeck wurde eine Rigips-Wand eingeschlagen.

LEOBERSDORF. – Zerstörte Beleuchtungskörper bei der Aufbahrungshalle und eine eingeschlagene Rigips-Wand: Vergangene Woche zogen Vandalen eine Spur der Verwüstung durch Leobersdorf. Erste Ermittlungen gegen mehrere Jugendliche sind bereits im Gange. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder

Wieder ausgezeichnet

Mit seinen insgesamt 30 verschiedenen Aktivitäten gehört das Kottingbrunner Ferienspiel erneut zu den besten des Landes. Vom Land NÖ gab es dafür nun eine Auszeichnung. © NLK Reinberger

KOTTINGBRUNN. – Einmal mehr wurde Kottingbrunn als Gemeinde ausgezeichnet, die ein besonders buntes und abwechslungsreiches Ferienspiel anbietet. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Projekte für die Gesundheit: Stadtgemeinde Bad Vöslau beschließt Förderpaket

BAD VÖSLAU.- Bei der letzten Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause wurde einstimmig der Beschluss gefasst, eine Reihe von Gesundheitsprojekten in Bad Vöslau zu fördern. Insgesamt 3350 Euro Fördersumme werden auf zehn Projekte verteilt. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen

Jugendpartner-Gemeinde: Kottingbrunn erhält Zertifikat bis 2021

KOTTINGBRUNN. – Nun ist es amtlich: Kottingbrunn ist offiziell eine „NÖ Jugend-Partnergemeinde“. Die Marktgemeinde erhielt vom Land NÖ eine Zertifizierung, die bis 2021 gültig ist. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Postfiliale schließt Pforten

BAD VÖSLAU.- Am 30. August ist der letzte Tag – die Postfiliale in der Wiener Neustädter Straße schließt ihre Pforten. Mit 2. September soll aber bereits ein neuer Postpartner in zentraler Lage eröffnen. Die SPÖ Bad Vöslau präsentiert zur Lösung

Nachbar als Lebensretter

Das Gebäude in der abgelegenen Gartensiedlung war komplett verraucht. © Pressestelle BFK BADEN / Anton Judt / Stefan Schneider

TRAISKIRCHEN. – In der Nacht auf Samstag am vergangenen Wochenende hörte ein aufmerksamer Mann den Rauchmelder des Nachbarn und konnte ihn noch rechtzeitig aufwecken. Die Feuerwehr hatte den in der Küche ausgebrochenen Brand rasch unter Kontrolle. Den gesamten Beitrag finden

Das lebendige Museum

KOTTINGBRUNN. – In Form einer interaktiven Zeitreise durch Kottingbrunn bringt „Das lebendige Museum“ die Besucher an verschiedene wichtige historische Stationen der Geschichte Kottingbrunns. Termine dafür gibt es noch im Juli und August. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen

Klimaschutz ist Priorität

TRAISKIRCHEN. – Klimanotstand, Klimabündnis, e5-Programm… für den Klimaschutz kann man nie genug tun. Als erste Stadt Österreichs hat Traiskirchen den Klimanotstand ausgerufen. Für die ÖVP ist dies nur ein symbolischer Akt – Bürgermeister Andreas Babler stellt klar, dass konkrete Maßnahmen

„Ich bin pickengeblieben“

Pater Stephan Holpfer vor seinem Herzensprojekt, dem Gedenkort für zu früh verstorbene Kinder in der Stadtpfarrkirche.

BAD VÖSLAU. – Unglaubliche 15 Jahre ist es her, dass Pater Stephan Holpfer aus Matzleinsdorf bei Melk nach Bad Vöslau gekommen ist. Mittlerweile ist er als Stadtpfarrer der Kurstadt nicht mehr wegzudenken. Im Gespräch mit der BZ erzählt er über

Fahrrad-Station am Bahnhof

Eine neue Fahrrad-SelfService-Station wurde am 2. Juli auf dem Bahnhofsvorplatz in Bad Vöslau eröffnet. Im Bild: Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko, Umweltstadtrat Karl Lielacher, Bürgermeister Christoph Prinz, Alexander Rechberger, Regionalleiter ÖBB-Immobilienmanagement, ÖAMTC-Stützpunktleiter Benjamin Kress und ÖAMTC-Regionalleiter Harald Lokotar. © ÖAMTC

BAD VÖSLAU. – Das Land Niederösterreich, die Stadtgemeinde Bad Vöslau die ÖBB und der ÖAMTC machen es gemeinsam möglich: Der Bahnhof in Bad Vöslau freut sich seit Anfang Juli über eine neue Fahrrad-SelfService-Station. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer

Auf Mobile-Version umschalten