Rubrik: Bezirk

Zentrumsgestaltung sorgt für Debatten im Gemeinderat

BAD VÖSLAU. – Das von der Firma „Traffix“ erarbeitete Projekt zur Zentrumsgestaltung – die BZ berichtete – sorgte auch in der Gemeinderatssitzung der Vorwoche für teils hitzige Debatten. Zwar sind sich im Grunde genommen alle Parteien einig über das dreistufige

Bilder, die unter die Haut gehen

© Robert Fritz

TRAISKIRCHEN. – Geflüchteten eine Stimme und ein Gesicht geben: Das ist das Ziel der aktuellen Ausstellung in der Alten Schlosserei, die den Titel „Wir leben“ trägt. Neben Fotos von geflüchteten Familien sind auch berührende Texte über ihre Flucht, ihre Ängste

Das Netzwerk wird größer: Weingut Herzog beim Biosphärenpark Wienerwald

Familie Herzog stellt ihren Betrieb gerade auf biologische Landwirtschaft um.

BAD VÖSLAU. – Zwei Winzerbetriebe bereichern ab sofort das Partnernetzwerk des Biosphärenpark Wienerwald. Eines davon ist das Weingut Herzog aus Bad Vöslau, das seinen Betrieb gerade auf biologische Landwirtschaft umstellt. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder

Nachhaltigkeit überzeugte

Frenetischer Jubel bei der Leobersdorfer Delegation über die Goldauszeichnung beim europäischen Nachhaltigkeits- und Lebensqualitätswettbewerb Entente Florale“.Foto: C.Husar

LEOBERSDORF. – Es ist wie ein ökologischer Ritterschlag für die Marktgemeinde Leobersdorf. Beim internationalen Wettbewerb „Entente Florale 2019“, der weit mehr als nur ein Blumenschmück-Wettbewerb ist, konnte man dank seiner zahlreichen, nachhaltigen Projekte überzeugen und Gold erobern. Den gesamten Beitrag

Alles werde neu im Zentrum

So sieht der von der Firma TRAFFIX erarbeitete Plan für die Gestaltung zwischen Schlossplatz und Badplatz aus. © TRAFFIX

BAD VÖSLAU. – Ein Kreisverkehr am Schlossplatz, ein Kreisverkehr an der Kreuzung Badner Straße/Bahnstraße und dazwischen eine Begegnungszone: So sehen die neuesten Pläne für die Innenstadt aus. Das Besondere daran: Es ist nicht der Vorschlag einer einzelnen Fraktion, sondern das

Gemeinde senkt Lustbarkeitssteuer um 95%

BAD VÖSLAU. – Es ist ein beachtlicher Punkt, der unter dem Stichwort „Finanzen“ auf dem Programm der Gemeinderatssitzung am heutigen 26. September steht: Die Senkung der Lustbarkeitssteuer für Vereine um 95%. Was für den Laien sperrig klingt, wird für alle

Aufstehen für das Klima

Auch Pfaffstätten beteiligt sich an der #WeekForFuture, um auf den Klimawandel aufmerksam zu  machen und weitere Aktionen zum Klimaschutz in die Wege zu leiten.

PFAFFSTÄTTEN. – „Friday for Future“ lautet das Motto auch in Pfaffstätten, denn auch der Weinort nimmt an der globalen #WeekforFuture teil, im Rahmen derer allein in Österreich 700 Aktionen für das Klima geplant sind. Den gesamten Beitrag finden Sie in

Neue Wanderwege eröffnet

Im Bild: Die Teilnehmer bei der Eröffnung der Wanderwege mit Bgm. Christoph Kainz und Uschi  Fembek-Gruber (Mitte). © P. Artner

PFAFFSTÄTTEN. – Egal, ob man mit dem Kinderwagen unterwegs ist oder lieber einen anspruchsvolleren Weg entlangwandern will: Vorige Woche wurden in Pfaffstätten drei neue „Tut gut“-Wanderwege eröffnet. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter

Wieder am Goldtreppchen

Zu Schulbeginn verteilten Mitarbeiter des ZIWA Fachmarktzentrums in Leobersdorf Schulstart-Bags. Die Mieter der Geschäfte  wählten das Fachmarktzentrum nun wieder unter die Top3 Österreichs.Foto: ZIWA

LEOBERSDORF. -  Der Shoppingcenter Performance Report untersucht, welche Shoppingzentren aus Sicht der Mieter wirtschaftlich am erfolgreichsten sind. Schon seit Jahren ist das ZIWA Fachmarktzentrum in Leobersdorf dabei unter den Besten des Landes. Auch in der aktuellen Untersuchung schaffte man es

Woidbam und Wossa-Brindl

Theresa Herzog und Christian Herzog-Fürlinger freuen sich, dass nach Bad Vöslau und Gainfarn in diesem Jahr die „Versteckten Ecken“ Großaus entdeckt werden. © Silke Ebster

BAD VÖSLAU. – Zum dritten Mal organisiert die Stadtgemeinde heuer den Aktionstag „Versteckte Ecken entdecken“. Konnte man beim ersten Mal Orte, die man sonst nie zu sehen bekommt, in Bad Vöslau entdecken, so war im zweiten Jahr der Ortsteil Gainfarn

Auf Mobile-Version umschalten