Rubrik: Bad Vöslau/Sooß

Rauschende Ballnacht in Vöslau

Vösball4sp1

Viel Neues beim diesjährigen Vöslauerball am Samstag im Kursalon. Bei der Verlosung der 24 Hauptpreise der großen Tombola im Gesamtwert von 12.300 Euro erhielten Bürgermeister Christoph Prinz und Vize Gerhard Sevcik attraktive Unterstützung von den beiden Glücksengeln Janine Schrahböck und

Rekorde für die Retter

DCIM/101MEDIA/DJI_0003.JPG

Bereits 2017 galt für die Bezirksstelle des Roten Kreuzes in Bad Vöslau als „Rekordjahr“, 2018 konnte die Bilanz noch einmal deutlich übertroffen werden. Auch die Freiwillige Feuerwehr verzeichnete 2018 mehr Einsätze als je zuvor. Den gesamten Beitrag finden Sie in

Nahversorger für Gainfarn

Von links: Die Gemeinderäte Emma Kerper und Robert Sunk, Hans Bungenstab, Stadtamtsdirektor Kurt Wieland, Stadtrat Karl Wallner, Landtagsabgeordnete Elvira Schmidt, Gerhard Posset (Vorstandsvorsitzender Startbahn), der neue Betreiber Krister Stummvoll, Bürgermeister Christoph Prinz, Geschäftsführer Startbahn Karl Masanec. Foto: Helga Nitsche

BAD VÖSLAU. – Eine massive Kürzung der Förderung zwang den Verein Startbahn, den seit Jahren erfolgreich betriebenen Nahversorger in der Gainfarner Brunngasse in neue Hände zu übergeben. 1.480 Unterschriften wurden für den Erhalt des Geschäftes gesammelt. Den gesamten Beitrag finden

Startschuss für “badsooßbrunn”

badsooßbrunn

Die bereits seit Monaten vorbereitete Gründung der Kleinregion „badsooßbrunn – die 3 der Thermenregion“ (die Badener Zeitung berichtete) wurde nun in allen drei Gemeinden – Bad Vöslau, Sooß und Kottingbrunn – offiziell vollzogen. Man will durch die Kooperation Kosten und

Bürgerinitiativen gründen “Liste Vöslau”

KG Gainfarn

Sieben in Bad Vöslau aktive Bürgerinitiativen gegen diverse Bauprojekte in der Stadt schließen sich zusammen und gründen die „Liste Bad Vöslau – Vereinigte Bürgerinitiativen“. Kritik übt man vor allem am neuen Raumordnungsprogramm und der damit verbundenen Informationspolitik der Stadt. Den

Gelungene Integration

Vös Integration Familie

Ein Beispiel für gelungene Integration sind die beiden Afghanen Nawroz Jafari und Hassan Mosavi. Sie haben in Bad Vöslau Familienanschluss gefunden, erlernen einen Beruf und vertreten den Judo-Verein bereits höchst erfolgreich bei Wettkämpfen. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer

Ärger über Hundehalter

Hundeleinenpflicht

Das Problem ist keineswegs neu. Doch das leidige Thema Leinenpflicht sorgt in Bad Vöslau und Umgebung wieder für Aufregung. Dabei ärgern sich auch Hundebesitzer über disziplinlose Mitbürger, die ihre Vierbeiner frei laufen lassen. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer

Büros und Motel für Vöslau

Office Base aussen

In der Energiestraße zwischen  Billa und Autobahn-Anschluss entsteht das Büroprojekt „Office Base“. Auf 4.500 Quadratmetern sollen Büro- und Lagerflächen, sowie ein Motel und auch ein Restaurationsbetrieb mit hohen Ansprüchen an die Gebäude-Ökologie entstehen. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer

Vöslau wird Kleinregion

Kleinregion Vöslau

Schon jetzt arbeitet die Stadtgemeinde in vielen Fällen mit den Nachbargemeinden Sooß und Kottingbrunn zusammen. Um diese Kooperation weiter zu intensivieren soll künftig eine Kleinregion gegründet werden. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter

Hochstraße: Zwei Geschäfte schließen

LivingRoom

Aus für zwei beliebte Geschäfte in der Bad Vöslauer Hochstraße mit Jahresende. Nach 25 Jahren wird der Schuh- und Textilhandel Hochleitner geschlossen – und auch Alexandra Schöfberger will ihren „Living Room“ nicht mehr weiterführen. Den gesamten Beitrag finden Sie in

Auf Mobile-Version umschalten