Rubrik: Bad Vöslau/Sooß

Tropfen zur Zeitgeschichte: Neue Sonderausstellung im Stadtmuseum eröffnet

Sogenannte „Zeittropfen“ vermitteln die wichtigsten Ereignisse der „Kanal-Epoche“. © W. Predota

BAD VÖSLAU. – „Der Kanal und seine Pächter“ lautet der Titel der Sonderausstellung im Stadtmuseum Bad Vöslau, die vorige Woche eröffnet worden ist und die bis 26. Oktober zu sehen sein wird. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen

Fit für die Zukunft

Eine Gruppe Senioren aus dem EDV Kurs mit StR Anita Tretthann (links), dahinter Michael Kolarek (EDV) und in der Bildmitte  Claudia Golbik-Ruffer (Bewegungstraining).

BAD VÖSLAU. – Am Tag der Pflege im Herbst 2018 fiel in Bad Vöslau der Startschuss für die Erfolgsgeschichte „Aktive Senioren in Bad Vöslau“. Mittlerweile sind bereits etliche Aktionen umgesetzt worden, so zum Beispiel Tablet- und Smartphonekurse oder auch ein

Markenpflege mit Humor

Almdudler-Chef Gerhard Schilling © Almdudler/Philipp Lipiarski

BAD VÖSLAU. – Seit 1957 gibt es die aus 32 Alpenkräutern komponierte Limonade samt charakteristischer Flasche und allseits bekanntem Trachtenpärchen. Was viele nicht wissen: Almdudler hat auch einen engen Bezug zu Bad Vöslau. Und Almdudler ist vor allem eine Marke,

Fixsterne und neue Künstler

Die Insel im Thermalbad Vöslau verwandelt sich auch heuer wieder in eine besondere Bühne. © Katharina Schiffl

BAD VÖSLAU. – In seiner achten Saison ist der Schwimmende Salon im Thermalbad Vöslau zu einer begehrten Festivalinstitution geworden: Ein spannendes Programm mit bewährten Superstars wie Harald Schmidt und Philipp Hochmair, aber auch hochkarätigen Neuzugängen wie Ursula Strauss und Caroline

Mit der Seilbahn nach Vöslau

Die Ansichtskarte „Curort Vöslau in 50 Jahren“ zeigt durchaus spannende Visionen für die Stadt. Zukunftsperspektiven, von denen  allerdings keine einzige umgesetzt wurde. © Stadtmuseum, Gerhard Baumgartner, Oliver Wassermann

BAD VÖSLAU. – Historische Ansichtskarten, mit denen man um 1900 und bis in die 1950er-Jahre Urlaubsgrüße von Vöslau in alle Welt versendet hat, zeigen die „Curstadt“ in einem ganz besonderen Licht. Nun hat sich der Bad Vöslauer „Stadtfilmer“ Werner Predota

Der Kanal und seine Pächter

Der einstige Kanalpächter Graf Moritz I. von Fries mit seiner Frau Maria Theresia zu Hohenlohe-Waldenburg-Schillingsfürst.

BAD VÖSLAU. – Im Rahmen der NÖ Landesausstellung in Wiener Neustadt gibt es auch in Bad Vöslau einen Schwerpunkt im Stadtmuseum: Dort widmet sich das Team rund um Museumsleiterin Silke Ebster vor allem den Pächtern des Wiener Neustädter Kanals. Den

„Wir brauchen radikale Ideen“

Seit einem Jahr steht Andreas Freisinger dem Verein Vöslauer Wirtschaft (VÖWI) vor.

BAD VÖSLAU. - Seit einem Jahr ist Andreas Freisinger neuer Obmann des Vereins Vöslauer Wirtschaft (VÖWI) – und in dieser Zeit ist einiges geschehen in der Kurstadt. Schon drei große Projekte hat der Verein in den letzten 12 Monaten umgesetzt, und

Beginn der Sommerfrische

Im Grünen Becken, dem Herzen der Freibadanlage,sprudelt das Wasser aus der Vöslauer Ursprungsquelle mit einer Temperatur von 21°C  © Vöslauer

BAD VÖSLAU. – Die fünfte Jahreszeit in Bad Vöslau heißt Sommerfrische, und sie startet dann, wenn das Thermalbad Vöslau öffnet. Dieses Jahr ist es am 27. April soweit. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper

Schwerer Unfall in Sooß

© BFK Baden /Stefan Schneider

SOOSS. – Am Karsamstag kam es im Ortsgebiet von Sooß zu einem schweren Verkehrsunfall: Ein Micro-Car krachte gegen einen SUV, zwei Personen wurden ins Krankenhaus gebracht. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Die neue Sommerfrische

Die neuen Appartements, vom Bad aus betrachtet.

BAD VÖSLAU. – Dort, wo im Maital einst die alte Abfüllanlage der Vöslauer Mineral war, sind nun 16 neue Appartements für Zweitwohnsitzer entstanden, die ab sofort bezogen werden. Die neuen Appartements sind ein weiterer Schritt in Richtung behutsamer Weiterentwicklung des

Auf Mobile-Version umschalten