Rubrik: Bezirk

Sensationsfund im Schloss

Sensationsfund im Kottingbrunner Wasserschloss. Bei Grabungsarbeiten wurde ein bisher unbekannter Brunnen aus dem 17./18. Jahrhundert freigelegt.

KOTTINGBRUNN .- Während der Sanierungsarbeiten im Kottingbrunner Wasserschloss wurde in der vergangenen Woche ein bisher unbekannter Brunnen freigelegt, der wahrscheinlich aus dem 17./18. Jahrhundert stammt und nun in den neu gestalteten Schlosshof integriert werden soll. Den gesamten Beitrag finden Sie

Schwertführer47er räumt ab

Landesweinmesse (1)

Riesenerfolg für das Weingut „Schwertführer 47er“ aus Sooß bei der NÖ Landesweinmesse. Weingut des Jahres, Sonderpreis für den besten TOP Heurigen der Thermenregion und nicht weniger als drei der 17 NÖ Landessieger gingen ebenfalls nach Sooß zum 47er. Den gesamten

Spange Guntramsdorf umstritten

Für eine Attraktivierung des öffentlichen Verkehrs und gegen neue Umfahrungen und Spangen sprach sich Bürgermeister Andreas Babler (SPÖ) aus. Die FPÖ Traiskirchen teilt diese Meinung nicht, setzt sich insbesondere für eine „Spange Guntramsdorf“ ein. Den gesamten Beitrag finden Sie in

Süße Äpfel für die „Braven“

Einen Vormittag lang schlüpften die Kinder der Volksschule Leobersdorf in die Rolle von Vekehrspolizisten und lobte oder tadelten die Lenker mit frischem Obst.

LEOBERSDORF .- Äpfel für die „Braven“, Zitronen für die „weniger Braven“. In Zusammenarbeit mit der Polizei Leobersdorf und der AUVA schlüpften Leobersdorfer Volksschüler einen Vormittag lang in die Rolle von Verkehrspolizisten und kontrollierten u.a., wer zu schnell unterwegs war. Den

VÖWI startet “Genial lokal”

SONY DSC

Drei neue Projekte zur Unterstützung der Vöslauer Wirtschaft hat der Verein VöWI – unter neuer Führung von Optiker Andreas Freisinger – ins Leben gerufen. Unter dem Slogan „Genial lokal“ will man einen Wochenmarkt, Empfehlungskarten und regelmäßige Netzwerktreffen organisieren. Den gesamten

Traiskirchner Student hilft in Kenia

lukas sölkner 1

Im August reist der Traiskirchner Lukas Sölkner gemeinsam mit einem Studienkollegen der Universität für Bodenkultur für fünf Wochen nach Kenia um dort für eine gemeinnützige Organisation namens „Kipepeo“ einen 200 m² großen Fischteich zu errichten. Den gesamten Beitrag finden Sie

Musikschüler „rockten“

Markus Neubauer (Percussion), Leen DeMarez (E-Bass) und Tim Proy (Schlagzeug & Gesang) begeisterten die Jury: Die Leobersdorfer Nachwuchsband BadR darf zum Bundesfinale nach Wien - und ins Studio von Falco-Musiker Thomas Rabitsch. Foto: MG Leobersdorf

LEOBERSDORF .- Leobersdorfs Musikschüler gehören zu den Besten des Landes. Beim niederösterreichischen Landeswettbewerb „podium.jazz.pop.rock“ im EventCenter konnten die Leobersdorfer den Heimvorteil nutzen und holten drei erste, zwei zweite und vier dritte Plätze. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen

156.000 Euro für Basketballverein

Nehmet_Babler

Die Stadtgemeinde Traiskirchen greift den Basketballern der „Arkadia Traiskirchen Lions“ finanziell unter die Arme. Mehr als 156.000 Euro Subvention hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen, um den Fortbestand des Vereins zu sichern. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe

Topothek für Bad Vöslau

Topothek Großau 1942

Die 99. Topothek des Bundeslandes nahm in Bad Vöslau ihren Betrieb auf. Es handelt sich dabei um eine virtuelle Sammlung von Bildern, Karten, Video- und Audioaufzeichnungen mit genauer Datierung und Verschlagwortung, die unter Mitwirkung der Bevölkerung zusammengestellt wird. Den gesamten

„Ging kontinuierlich bergab“

„Seit die VP den Ausschuss übernommen hat, ging es bergab“, meint Bgm. Andreas Ramharter. Nun gibt es einen neuen Pächter für die Wellness-Oase.Foto: WoGa

LEOBERSDORF.  – Mit der Smooth GmbH, die bereits die Sauna in Traiskirchen  betreibt, hat die Marktgemeinde Leobersdorf einen neuen Pächter für die zuletzt stark defizitäre Wellnessoase gefunden. Bgm. Andreas Ramharter verspricht sich durch den Vertrag eine Entlastung für die Gemeinde

Auf Mobile-Version umschalten