Rubrik: Bezirk

Sicherheit für Fußgänger

VÖS_Busstation NEU Hauptstraße Gainfarn_cg (4)

Zwei Projekte sollen zur Sicherheit der Kinder auf ihrem Weg zur Volksschule in Gainfarn beitragen: Sogenannte „Eltern-Haltestellen“ und eine Neugestaltung der Busbucht zwischen Kirche und Musikschule. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Pfaffstättner Rathaus wird umgebaut

Pfaffstaetten_Rathaus

Es wird gebohrt, geschraubt und gehämmert im Pfaffstättner Rathaus. Umbauarbeiten sollen aus dem alten Wirtshaus im Erdgeschoss eine Außenstelle des Heimatmuseums und eine Tourismus-Infostelle machen. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Geschichte zum Angreifen

GR Johannes Petermair Kulturreferent Harald Sorger und GR Roland Herzog wollen die Geschichten hinter Leobersdorfs Strasser erzaehlen

LEOBERSDORF. – Wieso heißt die Schärtlingasse eigentlich Schärtlingasse? Diese und 50 weitere Fragen  beantworten neue Zusatztafeln, die von der Marktgemeinde Leobersdorf bei ausgesuchten Straßenschildern montiert wurden. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Betreutes und Junges Wohnen

dav

Zwei speziell gewidmete Wohnbauprojekte in der Stadt gehen nun in die Umsetzungsphase: „Betreutes Wohnen“ am ehemaligen Grundstück der Gärtnerei Chwala in der Bahnstraße und „Junges Wohnen“ neben der Geymüllerhalle. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im

89-Jähriger bemerkte Unfall nicht

fahrerflucht

Von einem PKW erfasst, zu Boden geschleudert und verletzt wurde ein 20-jähriger Radfahrer auf der Badener Straße in Traiskirchen. Der Pkw-Lenker fuhr weiter, obwohl unbeteiligte Zeugen versuchten, ihn anzuhalten. Beamte der Polizeiinspektion Traiskirchen konnten dank Zeugenaussagen einen 89-jährigen Mann aus

In der Energie-Königsklasse

eNu-Geschäftsführer Herbert Greisberger, Bundesministerin Elisabeth Köstinger, Umwelt-RG und e5-Teamleiter Gerhard Stampf, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und GR Dieter Kornfeld. Foto:  NLK/Pfeiffer

LEOBERSDORF. – Leobersdorf ist in der „Champions League“, zumindest, wenn es nach den Richtlinien als energieeffiziente Gemeinde geht. Für seine Maßnahmen zur Erhöhung der Energieeffizienz wurde die Marktgemeinde nun als e5-Gemeinde ausgezeichnet. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen

Rekord-Sommer im Thermalbad

Vös Thermalbad

Rekordverdächtiger Sommer 2018 im Thermalbad Vöslau. Die tropischen Temperaturen trieben über 130.000 Gäste nach Vöslau – mehr als als je zuvor. Highlight: 16.000 Besucher in einer einzigen Woche. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter

Orthodoxe Messen in Traiskirchen

Pater Sladjan_Bgm Andreas Babler_Metropolit Arsenios_Pfarrmoderator Jochen Maria Häusler

Die panorthodoxe Bewegung ist die zweitgrößte christliche Gemeinschaft Österreichs. Ab 7. Oktober werden orthodoxe Messen nun jeden Sonntag in der Traiskirchner Nikolauskirche stattfinden. In deutscher Sprache.. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Kräfte fürs “Tal” gebündelt

Mit vereinten Kräften gemeinsam für das „Tal“: Bezirksstellenleiter Christian Raith und Peter Neufeld, der bisher für die Leitung der Dienststelle Leobersdorf zuständig war. Foto: RK NÖ

LEOBERSDORF. – Die Rotkreuz-Dienststelle Leobersdorf schließt sich mit der Bezirksstelle Berndorf-St. Veit und deren Ortsstelle Weißenbach zum „Roten Kreuz Triestingtal“ zusammen. Mit mehr als 500 Mitarbeitern und zentraler Leitung möchte man Ressourcen besser nützen können und Synergien schaffen. Den gesamten

3,2 Millionen für Hochwasserschutz

HochwasserTribus

Von mehreren Überflutungen war Tribuswinkel in den vergangenen Jahrzehnten betroffen. Der nun abgeschlossene dritte Bauabschnitt des Hochwasserschutzes soll die Gemeinde davor schützen. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Auf Mobile-Version umschalten