Rubrik: Baden

Hauptsache Hut bei Bascot

Der beliebte Event und Renntag von Frau in der Wirtschaft hat sich zu einer Attraktion im Badener Gesellschaftsleben entwickelt. Die Atmosphäre auf der schönsten Sommertrabrennbahn Österreichs ist elegant, mondän und sehr kommunikativ. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen

Bürgermeister bleibt hart – Hundezone kommt

Die Fronten sind verhärtet. Die Anrainer wollen sich jedenfalls mit einer Hundezone vor ihren Häusern nicht abfinden. Foto: z.V.g.

Die Proteste der Anrainer gegen die neue Hunde-Freilaufzone in der Karl Frim-Straße scheinen keine Wirkung zu zeigen. Die Verantwortlichen wollen das Projekt in jedem Fall durchziehen. Nun laden die Betroffenen den Bürgermeister ein. Er soll selbst sehen, wie ruhig es

Völlig vernarrt in Beethoven

Es war in einer kleinen italienischen Bar, als Giuliana und Sergio Carrino, frisch verheiratet, vor etwas mehr als 45 Jahren erstmals Musik von Ludwig van Beethoven hörten. Die beiden waren sofort begeistert und begannen sich intensiver mit dem Meister zu befassen. Daraus wurde eine echte Leidenschaft.

Es war in einer kleinen italienischen Bar, als Giuliana und Sergio Carrino, frisch verheiratet, vor etwas mehr als 45 Jahren erstmals Musik von Ludwig van Beethoven hörten. Die beiden waren sofort begeistert und begannen sich intensiver mit dem Meister zu

Englischer Rasen ist passé

So wie der Park beim Badener Bahnhof sehen zur Zeit viel öffentliche „Grünflächen“ aus. Die Stadtgärtner müssen sich auf das Gießen von Bäumen und Sträuchern konzentrieren. Fotos: RaDi

Die „Hundstage“ werden heuer ihrem Namen mehr als gerecht. Viele Tage mit Temperaturen jenseits der 30 Grad machen nicht nur den Menschen zu schaffen. Die Badener Stadtgärtner wissen ein Lied davon zu singen, sie kommen zur Zeit mit dem Gießen

Notrufnummer bleibt geheim

Wieder einmal geht es um die Notrufnummer des Badener Tierschutzhauses. Diese ist nicht rund um die Uhr erreichbar, weswegen fallweise auch der Wiener Tierschutzverein kontaktiert wird – zuletzt als ein Hund nahe der Autobahn bei Leobersdorf herumirrte. Den gesamten Beitrag

“Ich bin ein bisschen verrückt”

Diesen Fronleichnamsaltar hat der Hausherr im Internet erstanden und wie ein Puzzleteil wieder zusammengesetzt. Über sechs Meter hoch, passt er punktgenau in die Kapelle, so als wäre er schon immer dafür vorgesehen gewesen.

Über 20 Jahre ist es her, dass Peter Kaiser das Haus Nummer 4 in Kleinfeld bei Berndorf erworben hat. Was einst als Abbruchobjekt gehandelt wurde, ist heute, dank des Baumeisters, ein Juwel, in dem Vergangenheit und Gegenwart gleichermaßen ein Zuhause

Diözese empfiehlt Badenerin Ehemann zu exhumieren

Vor genau einem Jahr gab es Beschwerden über den Helenenfriedhof: Wucherndes Unkraut und herumliegender Mist erregten die Gemüter einiger Besucher. Seither hat sich einiges getan: Seit September gibt es einen neuen Friedhofsgärtner, und auch am Mauerwerk und der Aufbahrungshalle wird

Nachhaltigkeitskaiser Baden

Drei Teilnehmer sind es, die vom ORF im Rahmen des Fernsehformats „Essperiment 2.0“ ein Jahr lang begleitet werden, und einer davon ist die Stadt Baden. Dabei dreht sich alles um  unterschiedliche Initiativen und Ideen zum Thema Nachhaltigkeit, und alle Badener

Badener Bauern leisten Beitrag zum Ökosystem

Der Badener Bauernbund beteiligt sich an der Aktion „Wir für Bienen“, die vom Land Niederösterreich und der NÖ Landwirtschaftskammer ins Leben gerufen wurde. Ziel dabei ist es, Blühstreifen für unsere Honigproduzenten als Ökosysteme zu erhalten und das Bewusstsein dafür zu

Engagierte Eltern gründen Schule

V. li.: Sebastian Fischer, Sabine Halper-Novoszad, Michael Novoszad und May-Britt Allroe-Fischer haben die neue reformpädagogische Schule gegründet.Foto: Kranzl

Selbstbewusst, interessiert, bedürfnisgerecht unterrichtet, kurz SIBU: So heißt die neue reformpädagogische Schule in Baden, für die es noch freie Plätze gibt. Engagierte Eltern haben SIBU nach dem Konkurs der Schul-Werkstatt gegründet. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe

Auf Mobile-Version umschalten