Rubrik: Baden

Käfer aus Asien bedrohen unsere Gärten

Was Containerschiffe mit den Badener Grünanlagen zu tun haben und warum in den städtischen Glashäusern immer weniger Sommerblumen aufgezogen werden erfuhren die Besucher des „Badener Frühstücks“, zu dem der Verein Stadtmarketing in der Vorwoche geladen hatte. Den gesamten Beitrag finden

Immo konnte Schulden tilgen

In den letzten zehn Jahren hat sich bei der Immobilien Baden GmbH viel zum Positiven entwickelt. V.l.: GF Herwig Troyer, Bgm. Stefan Szirucsek, Immo-Prokuristin Michaela Huemer und Aufsichtsratsvorsitzender GR Herbert Dopplinger. Foto: PSB, Pohl

Im Jahr 2008 wurde die Immobilien Baden GmbH als 100%-Tochter der Stadt gegründet. Ursprünglich wollte man dadurch in den Genuss steuerlicher Vorteile kommen. Heute geht es vor allem darum, die Immobilien der Stadt professionell zu verwalten und sukzessive zu sanieren.

Badener Startup gewinnt Preis

Sie haben online einen Wasserkocher gesucht, einen günstigen Flug oder ein Cabrio für den Sommer?  Wochenlang werden Sie nun mit Werbung genau diese Dinge betreffend konfrontiert. Online-Shops passen unbemerkt ihre Preise an, je nachdem, von wo aus sie abgefragt werden

Lehre mit knapp 50 Jahren

Filialleiterin Natascha Krejci (rechts) ist mehr als zufrieden mit ihrem fleißigen „Lehrbuben“ Carl Hanreich. Mit im Bild Unternehmensberaterin Catrin Mayerhofer-Trajkovski (links) und AMS Baden-Chefin Claudia Schweiger. Foto: RaDi

25 Jahre lang war ein Badener bei einem großen Elektrofachmarkt im Verkauf tätig. Als er dem Unternehmen zu teuer wurde, stand er plötzlich ohne Job da. Jetzt hat er mit 49 Jahren erfolgreich die Lehre zum Hörakustiker abgeschlossen. Zu verdanken

3, 2, 1 … Das Weinfestival startet

Jetzt ist es endlich so weit, die wichtigste Weinveranstaltung der Thermenregion steht in den Startlöchern. In einem wahren Veranstaltungsreigen vom 19. – 23. Juni haben Weinliebhaber 10 Veranstaltungen zur Auswahl, großes Highlight ist auch heuer wieder Wein im Park am

Wald muss Rampen weichen

Noch unter Landeshauptmann Erwin Pröll hat die Landesregierung zugesichert den Hauptteil der Kosten für die Erneuerung des Fußgängersteigs über die B210 zu übernehmen. Jetzt, rund drei Jahre später wurde mit Rodungen begonnen. Die Anrainer, die nicht informiert wurden, sind verärgert.

Rosarium zum 50er geadelt

Im Rahmen des Rosenfestes wurde die Auszeichnung in der Vorwoche offiziell übergeben. V.l.: Tourismusdirektor Klaus Lorenz, Bürgermeister Stefan Szirucsek, die Vizepräsidentin der Weltrosengesellschaft, Breda Bavdaz Copi, Stadtgartendirektor Gerhard Weber sowie LAbg. Bgm. Christoph Kainz. Foto: Mirau & Dusek

In der Vorwoche wurde der 50. Geburtstag des Rosariums gebührend gefeiert. Die Anlage mit ihren rund 30.000 blühenden Rosen wurde dank einer internationalen Auszeichnung in den Olymp der Rosengärten aufgenommen. Weit älter als das Rosarium ist der Park, der es

Hundezonen so gut wie fix

Am kommenden Dienstag wird sich der Gemeinderat auch mit den zwei neuen Hundezonen befassen. Jene im Kurpark soll schon in Kürze eröffnen, die in der Karl-Frim Straße ist dann im Herbst an der Reihe. Bei der Stadt ist man überzeugt,

Publikumslieblinge ganz nah

V. li.: Barbara Märzweiler, Martina Malzer, Klaudia Zierer, Dominik Herzog (Heuriger Kernbichler), Andreas Ramberger, Franz Schwabl, Claudia Aumann und Bernhard Ceidl. Foto: Kranzl

„Cool Down“ nennt sich die Fundraising-Aktion, die Geld für eine neue Belüftungsanlage für das Stadttheater einspielen soll. Mehrere Aktionen sind bereits angelaufen. In den Sommermonaten steht mit den Meet & Greet Heurigen eine besonders charmante Idee auf dem Programm. Den

Von Baden ins Rampenlicht

Clemens Trischler ist gelungen, wovon viele träumen. Der gebürtige Badener ist erfolgreich im Promi-Business angekommen. Vom It-Boy avancierte er zum erfolgreichen Künstlermanager und Bestsellerautor. Gemeinsam mit Maren Gilzer erklärt er in „Alles für den Ruhm“ augenzwinkernd, wie man es auf

Auf Mobile-Version umschalten