Verstärkung für „Great Spas of Europe“-Projekt

Nicht mehr lange und wir werden wissen, ob sich Baden als eine von 11 historischen Kurstädten künftig als Weltkulturerbe bezeichnen darf. Mastermind und Verantwortlicher für den Prozess ist in Baden Stadtrat Hans Hornyik, der sich nun einen „alten Hasen“ als Verstärkung zur Seite geholt hat.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Verstärkung für „Great Spas of Europe“-Projekt
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Auf Mobile-Version umschalten