Ein Stück Beethoven kehrt zurück

Ulrike Scholda, Leiterin der Abteilung Museen der Stadt Baden, Pianist Gottlieb Wallisch und  Restaurator Gert Hecher überzeugten sich vorige Woche erstmals gemeinsam vom Klang des frisch restaurierten Beethoven-Flügels.

Er war nicht mehr spielbar und stark restaurierungsbedürftig: Der historische Hammerflügel, auf dem Beethoven bei seinen Aufenthalten in Baden selbst gespielt hat. Nach einer großen Spendenaktion, einem filmreifen Abtransport aus seiner Heimatstadt und sechsmonatiger Arbeit erstrahlt er nun in neuem Klang.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Ein Stück Beethoven kehrt zurück
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Auf Mobile-Version umschalten