Hitze als einziger Gegner

In überlegener Manier lief Gerhard Schiemer (Mitte) im Dirndltal zum Gesamtsieg im Dirndltal.Foto: z.V.g.

LAUFEN. – Bei tropischer Hitze von 36 Grad feierte der Vöslauer Gerhard Schiemer einen Start-Ziel-Sieg über die 111km im Dirndltal und gewann mit 52 Minuten Vorsprung.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Hitze als einziger Gegner
1 votes, 5.00 avg (87% score)

Auf Mobile-Version umschalten