Streit um Schaden am Friedhof

Die Besitzer des Grabes sind überzeugt, dass die Kratzspur am umgestürzten Grabstein von einem Bagger oder ähnlichem stammen muss. Das würde auch ein Gutachten bestätigen.Foto: z.V.g.

Bereits am 6. Oktober stürzte am Badener Stadtpfarrfriedhof ein Grabstein um. Die Besitzer gehen davon aus, dass Aushubarbeiten unmittelbar daneben Schuld daran sind. Anders sehen das Friedhofsverwaltung und Gärtner, die davon ausgehen, dass starker Wind den Grabstein umgerissen hätten.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Streit um Schaden am Friedhof
1 votes, 1.00 avg (47% score)

Auf Mobile-Version umschalten