Rubrik: Bad Vöslau/Sooß

Die neue Sommerfrische

Die neuen Appartements, vom Bad aus betrachtet.

BAD VÖSLAU. – Dort, wo im Maital einst die alte Abfüllanlage der Vöslauer Mineral war, sind nun 16 neue Appartements für Zweitwohnsitzer entstanden, die ab sofort bezogen werden. Die neuen Appartements sind ein weiterer Schritt in Richtung behutsamer Weiterentwicklung des

Es liegt was in der Luft

Das AIRFEST bietet Programm in der Luft, aber auch auf dem Boden. © Dietmar Schreiber

BAD VÖSLAU. – Am 15. Juni ist es wieder soweit: Mit dem 3. Austrian Airfest geht am Flughafen Bad Vöslau-Kottingbrunn ein einmaliges Spektakel der Lüfte über die Bühne – mit vielen Überraschungen auch auf dem Boden. Den gesamten Beitrag finden

Kleiner Raum ganz groß

V. li.: Petra Reicher, Wenzel Beck, Julia Hofer und Stefan Reicher.

BAD VÖSLAU. – 2014 haben Petra und Stefan Reicher den HOB i RAUM im Kammgarnzentrum aus der Taufe gehoben, mit dem heutigen Konzept als Veranstaltungsort für kulturelle Highlights in der Kurstadt haben die beiden 2017 gestartet – und der Erfolg

Voller Blick voraus

Joelle Kußnow und Gerhard Sevcik.

BAD VÖSLAU. – Es gibt altbewährte Veranstaltungen, aber auch immer wieder neue Ideen und Anregungen. All das läuft irgendwann bei Joelle Kußnow, der Leiterin der Tourismusabteilung, und Tourismusstadtrat Vizebgm. Gerhard Sevcik zusammen, die wieder mit einigen Neuerungen für das Veranstaltungsjahr

Hitzige Diskussionen rund um die Hügelgasse

Insgesamt neun Anträge, verpackt in einem großen Dringlichkeitsantrag, waren es, die die ÖVP, die Grünen und die FPÖ im Rahmen der Bad Vöslauer Gemeinderatssitzung vergangenen Donnerstag zum Bauprojekt in der Hügelgasse eingebracht haben. Nach einer hitzigen und emotionalen Diskussion wurden

Mehr Raum für Insekten & Co

Einige der Sooßer Winzerinnen und Winzer, die in Kürze die ersten Aussaaten vornehmen (v. li.): Ferdinand Krenn, Johann Hecher, Karo Drimmel, Johann Schwertführer, Johannes Schawerda, Verena Studeny und Daniel Plos.

SOOSS. – Ein ganz besonderes Projekt zur Förderung der Biodiversität wird gerade in Sooß gestartet: Entlang der Weingärten, aber auch im Betriebsgebiet und an anderen Plätzen des Ortes werden Blütenstreifen und Blumenwiesen gesät, um dem Insektensterben Einhalt zu gebieten und

Viele Steine auf den anderen

BAD VÖSLAU. – Von einer bewussten Irreführung des Gemeinderates sprechen die Grünen, von einem Vermischen der Zuständigkeiten der Bürgermeister: Die Tatsache, dass der Abbruch- und Sanierungsauftrag im Gainfarner Steinbruch bis 2030 verlängert wurde, sorgt derzeit für Diskussionen in der Stadt

Zwei plus zwei macht eins

Objekt 1 wird bereits gebaut, an der Adresse Hügelgasse 21a entstehen 12 Wohneinheiten mit 18 Tiefgaragenplätzen.

Zwei Wohnbauten in der Hügelgasse sind bereits bewilligt, zwei weitere eingereicht – und das sorgt aus verschiedenen Gründen für jede Menge Aufregung in Bad Vöslau. Diskutiert und kritisiert wird vor allem, dass die Bauvorhaben einzeln und nicht als Gesamtobjekt eingereicht

1,7 Millionen Euro Überschuss

Die Investitionen der Stadt im Haushaltsjahr 2018.

Der Rechnungsabschluss über das Haushaltsjahr 2018 der Stadtgemeinde Bad Vöslau liegt vor. Im ordentlichen Haushalt stehen Einnahmen von rund 26.111.984,26 Euro Ausgaben von 24.406.212,69 Euro gegenüber. Das ergibt einen Überschuss von stattlichen rund 1,7 Millionen. Den gesamten Beitrag finden Sie

Wirbel um Facebook-Gruppe

Es war die Rechercheplattform „Stoppt die Rechten“, die die Details veröffentlichte, und wenig später fand die Geschichte auch in diversen Tagszeitungen Platz: Zwei Nationalratsabgeordnete der FPÖ waren Mitglieder der Facebook-Gruppe „Deutsches Reich“, darunter auch der Bezirksobmann und Bad Vöslauer Gemeinderat

Auf Mobile-Version umschalten