Rubrik: Sport

Nach dem Cup ist vor dem Cup

Die Leobersdorferin Melanie Trimmel (Bildmitte) dominierte die Klasse W20 und siegte mit insgesamt 6.922 Punkten mit über 1.000 Punkten Vorsprung vor Beatric Stieber (5.801) und Nadja Hermann (5.490). Foto: G. Nesvabda

LAUFEN. – Rund vier Monate nach dem letzten Laufbewerb fand die Thermentrophy 2018 mit der offiziellen Siegerehrung ihren endgültigen Abschluss. Die Vorbereitungen für die kommenden Saison sind jedoch bereits am Laufen. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe

Pfaffstätten auf der Erfolgswelle

Hattrick-Schütze Milojevic schoss den ASC weiter in die Krise.Foto: Stadler

FUSSBALL.  Für den SCP läuft es momentan so richtig. Am Feiertag konnte man im Derby gegen Leobersdorf ohne Probleme über drei Punkte jubeln,ehe es gegen Hirschwang sogar den nächsten Dreier binnen weniger Tage setzte. Den gesamten Beitrag finden Sie in

Weitermachen oder nicht?

Pfaffstättens schnellster Gemeinderat Karl Pesendorfer landete in der Österreichischen Meisterschaft zwar auf Rang 3, denkt jedoch ernsthaft über eine Karriereende nach.

Mit „mehr Glück als Verstand“, wie er selbst meinte, holte Karl Pesendorfer doch noch Platz drei in der Slalom Staatsmeisterschaft. Da die Konkurrenz aber immer (PS-) stärker wird, denkt er erstmals über ein Karriereende nach. Den gesamten Beitrag finden Sie

Derby-Fluch geht weiter

Erneut nichts zu holen gab es für den FCM Traiskirchen im Derby gegen Ebreichsdorf.

FUSSBALL. Auch das fünfte RLO-Derby zwischen Traiskirchen und dem ASK Ebreichsdorf endete nur für eine Seite positiv. Für den FCM scheint es weiterhin gegen den aktuellen Spitzenreiter einfach nichts zu holen zu geben, auch wenn es am Ende noch einmal

Traumstart & Hunger auf mehr

Interessierte Kids und Tennisprofis von morgen sind bei der Academy 4 Tennis jederzeit willkommen. Infos bei Alexander Übl unter 0676/9040506. Foto: WoGa

TENNIS. – Nach drei Jahren kann die Academy 4 Tennis zurecht behaupten, in Tribuswinkel angekommen zu sein. Mittlerweile stellt man beim Nachwuchs nicht weniger als acht Landesmeister und hat nun auch das Trainerteam erweitert. Den gesamten Beitrag finden Sie in

12 Stunden durch die Nacht

Der Vöslauer Gerhard Schiemer lief über 160km erneut aufs Stockerl, war mit der Zeit aber nicht ganz zufrieden.

LAUFEN. – Beim Dalmacija Ultratrail in Kroatien lief der Vöslauer Gerhard Schiemer erneut aufs Stockerl und sicherte sich mit einer Zeit von 21:04 Std Platz zwei über 160 km mit fast 7.000 Hm. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer

Sieg in der Schlussminute

HANDBALL. – Dank einer starken Schlussphase konnte der Vöslauer HC das Auswärtsspiel in der Spusu Challenge gegen Atzgersdorf noch in letzter Minute drehen und so einen 28:27-Sieg feiern. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper

Eine Nummer zu groß

FUSSBALL. – Schon alleine die Vorzeichen drängten die Gäste aus Ebreichsdorf am Freitag zurecht in die Favoritenrolle. Dieser wurde die Maucha-Elf auch vollkommen gerecht und feierte einen souveränen 3:0 Auswärtssieg gegen einen BAC, der anerkennen musste, in allen Belangen unterlegen

Badener Machtdemonstration

Mit insgesamt 30 Medaillen kürte sich die Schwimmunion Baden bei den Österr. Mastersmeisterschaften wieder zum erfolgreichsten Verein Niederösterreichs. Foto: z.V.g.

SCHWIMMEN. – Die Österreichischen Mastersmeisterschaften in Wels wurden ein Mal zu einer Machtdemonstration der Schwimmer der Schwimmunion Baden, die nicht weniger als 30 Medaillen, 15 davon in Gold, holen konnten. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder

Nach Bestzeit warten 100 Meilen

Trotz intensiver Trainingswoche lief Gerhard Schiemer (1.v.l.) am Schneeberg zur Hochform.Foto: z.V.g.

LAUFEN. – Auf seinem Weg zum 100 Meilen langen „Dalmacija Ultra Trail“ am 19. Oktober zeigte sich der Vöslauer Gerhard Schiemer am vergangenen Woche in blendender Form und lief sowohl am Schneeberg als auch am Harzberg aufs Stockerl. Den gesamten

Auf Mobile-Version umschalten