Rubrik: Sport

Abstiegskampf, nein danke

FUSSBALL. – Beim BAC waren die letzten Jahre geprägt von vielen Veränderungen und dem Kampf um den Ligaerhalt. Auch dieses Jahr könnte es lange zittern heißen,wenngleich die Eidler-Elf mit aller Kraft dies vermeiden will. Den gesamten Beitrag finden Sie in

Butschek schreibt Geschichte

Der 17-jährige Badener Manuel Butschek erfüllte sich bei der Jugend EM in den Niederlagen einen Herzenstraum und holte sich die Bronze-Medaille.Foto: z.V.g.

POOLBILLARD. – 2015 noch wurde sein Wunsch nach einer Medaille bei den Jugend-Europameisterschaften noch als Träumerei abgetan, vier Jahre später sieht die Sache schon ganz anders aus. In den Niederlanden konnten der 17-jährige Badener Manuel Butschek Billard-Geschichte schreiben und sicherte

Bohusch weiter unerreicht

Kein ungewohntes Bild. Auch bei den European Masters Games stand Karin Bohusch wieder mit Gold am Stockerl.Foto: z.V.g.

GEWICHTHEBEN. – Karin Bohusch, Obfrau des AK Traiskirchen bleibt in ihrer Klasse weiter unerreicht für die Konkurrenz. Nach dem Sieg bei der Österreichischen Meisterschaft und Gold bei der Europameisterschaft in Finnland (mit neuen Europarekorden) schlug Bohusch auch bei den European

EM-Bronze für Pfaffstättnerin

Einen eher unerwarteten Riesenerfolg feierte die Pfaffstättnerin Nadja Reisenbauer bei der vorwöchigen Damen-Europameisterschaft der Traber in Dänemark und holte für Österreich die Bronze-Medaille. Foto: Christian Steinmeyer

PFERDESPORT. – Am vergangenen Sonntag war die Marktgemeinde Guntramsdorf bei „Traben hautnah“ zu Gast und dies war wieder ein voller Erfolg. Und zwar ein solcher, dass seitens des hiesigen Bürgermeisters sogleich die Zusage für eine neue Auflage im Jahr 2020

Nächster, großer Karriereschritt

Frankfurt-Manager Siegfried Dietrich und Yvonne Weilharter freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit. Die 18-jährige Sooßerin wechselt nach Deutschland und unterschrieb für zwei Jahre in der Main-Metropole.Foto: z.V.g.

FUSSBALL. – Nach zwei Jahren beim Damenteam von Sturm Graz macht die 18-jährige Sooßerin Yvonne Weilharter den nächsten großen Karriereschritt und wechselt nach Deutschland zum 1. FFC Frankfurt. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper

Grandiose „Nacht des Pferdes“

Mit der Traummarke von 1:11,47 ging der erst zum zweiten Mal in Österreich aufgebotene Jillis Joker-Sohn Nileo mit seinem Trainer Martin Redl in den „1.000 Meter von Baden“ bei der kultigen Nacht des Pferdes als Sieger hervor. © Edi Risavy

PFERDESPORT. – Am vergangenen Donnerstag veranstaltete der Badener Trabrennverein die mittlerweile zur Kult gewordene „Nacht des Pferdes“. Ein Abend gefüllt mit abwechslungsreichen Darbietungen sowie tolle Traber-Bewerbe ließen die zahlreich erschienen Besuchern zu munteren Begeisterungsstürmen hinreißen. Mit Duell-Bewerben gegen die Uhr

Chancenlos im Öfb-Cup

FUSSBALL. – Vor der neuen Saison steht für den RLO-Starter FCM Profibox Traiskirchen natürlich der Öfb-Cup statt. Mit dem Los SV Horn traf man aber auf einen harten Brocken, der den FCM am Ende überrollte. Den gesamten Beitrag finden Sie

SCP Trainer Maczko über die abgelaufene Saison

Fußball.- Mit der Entscheidung den einstigen Jugendtrainer Andi Maczko zum Chefcoach zu befördern scheint der SC Pfaffstätten alles richtig gemacht zu haben. Wir haben den Erfolgscoach zu einer emotioalen Spielzeit befragt. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe

Wie eine Amphibie: Starkes Swimrun-Debüt Schiemers

Schwimmen mit Schuhen und Paddles: Mit seinem Partner Bernhard Fink holte Gerhard Schiemer (re.) Platz drei am Ottensteiner Stausee.

SWIMRUN.- Gleich bei der Österreich-Premiere eines Swimrun-Marathons schaffte es der Bad Vöslauer Gerhard Schiemer aufs Stockerl. Einmal mehr kämpfte er sich dabei nach einer Verletzung erfolgreich zurück ins Wettkampfgeschehen. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im

Neuer Goalgetter für SCP? – Pfaffstätten verpflichtet Stürmer

Fußball.- Der SC Pfaffstätten setzt ein Zeichen in Richtung neue Saison und kann sich über einen tollen Neuzugang freuen.Schützl muss in Zukunft verletzungsbedingt passen. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Auf Mobile-Version umschalten