Rubrik: Sport

Baden bejubelt Doppelsieg

Jubel am Center Court und auf den Tribünen! Clemens Doppler und Alex Horst gelang die erfolgreiche Titelverteidigung.Foto: Schröttinger

BEACHVOLLEYBALL. -  Das Sommermärchen im Badener Strandbad wurde wahr! Beim „FIVB World Tour Baden Open presented by Sport.Land.NÖ“ ging der Sieg sowohl bei den Damen, als auch bei den Herren an Österreich. Die Leobersdorfer Lokalmatadorinnen Naty und Tessa Strauss landeten

BTC-Girls auf Meisterkurs

Wollen am 15. Juni im „Derby“ gegen den TC Höllrigl den Meistertitel fixieren: Mama Gabi Gamsjäger, Chantal Janzen, Janine Simon, Mannschaftsführerin Gabi Stockmann, Trixi Gamsjäger, Mama Xandi Simon und Mannschaftsführer-Stv. Hanne Novoszad.Foto: z.V.g.

Trotz Verletzungspechs, Schwangerschaft und beruflicher Ausfälle stehen die Damen des Badener Tennisclubs an der Spitze der Kreisliga B. Und kurz vor dem Meistertitel! Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

„Gehört viel harte Arbeit dazu“

Diese Saison konnte der Badener Julian Klar in Deutschland erste Erfahrungen in der Kampfmannschaft von Hannover 96 machen. Jetzt möchte er den nächsten Schritt machen.Foto: z.V.g.

FUSSBALL. – Der junge Badener Julian Klar steht mit gerade mal 18 Jahren quasi beinahe mit einem Fuß in der Kampfmannschaft von Hannover 96. In seinem zweiten Jahr in Deutschland möchte er weiter oben bei den Profis anklopfen und träumt

Start zum großen Spektakel

Bis zu 15.000 Fans werden wieder im Badener Strandbad erwartet, wenn die Stars des internationalen Beachvolleyball-Zirkus hautnah zum Angreifen sind.Foto: A. Felten

BEACHVOLLEYBALL. – Ab Donnerstag wird es ernst im Badener Strandbad. Beim „FIVB World Tour Open presented by Sport.Land.NÖ“ werden insgesamt bis zu 15.000 Fans erwartet – und wenn es gut geht, zwei Mal Gold für Österreich. Den gesamten Beitrag finden

Titelverteidigung verpasst

Die Tri Runners Baden waren mit einer größeren Abordung in St. Pölten am Start. Neben Michi Weiss schaffte es dabei auch die Damenstaffel aufs Stockerl.Foto: z.V.g.

TRIATHLON. – Zahlreiche Triathleten aus dem Bezirk gingen am Sonntag beim Ironman 70.3 in St. Pölten über die 1,9km Schwimmen, 90km Radfahren und 21km Laufen an den Start. Der prominenteste von ihnen, Tri Runner Michi Weiss, verpasste dabei knapp die

Drei Tage im Zeichen des 100ers

100 Jahre gibt es sowohl den ASK Bad Vöslau sowie den ATUS Bad Vöslau. Die Fußballer feiern dieses runde Jubiläum im Juni mit einem großen Dreitagesfest. Foto: z.V.g.

FUSSBALL/TURNEN. – Der ASK Bad Vöslau und der ATUS Bad Vöslau feiern im Juni ihr 100-jährige Bestehen. Die Fußballer haben dafür ein dreitägiges Festprogramm organisiert. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Es regnete Medaillen in Baden

(c) z.V.g.

TAEKWONDO. – Die von Taekwondo Baden ausgerichteten NÖ Landesmeisterschaften waren für die Badener nicht nur aus organisatorischer Sicht ein voller Erfolg. Im Poomsae- sowie in der Kyorugi-Wertung konnten insgesamt gleich zehn Medaillen erkämpft werden. Den gesamten Beitrag finden Sie in

Die Stars von morgen am Court

TENNIS. – Mit dem „40. International Spring Bowl“ fand Österreichs größtes, internationales Nachwuchsturnier erstmals in Tribuswinkel statt. 120 mögliche Stars von morgen lieferten sich dabei spannende Spiele, bis hin zur aktuellen Nr. 35 der Welt. Den gesamten Beitrag finden Sie

Rot-weiß-rot soll in Baden jubeln

Gemeinsam mit Sport-Landesrätin Petra Bohuslav stimmten sich die heimischen Top Teams Katharina Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig Clemens Dopper/Alex Horst in Baden auf das Turnier im Juni ein. Das erklärte Ziel beider: der Sieg in Baden. Foto: WoGa

BEACHVOLLEYBALL. – Die bereits 15. Auflage von Beachvolleyball in Baden verspricht nicht nur die Weltstars so hautnah, wie sonst nirgends auf der Worldtour, am Ende sollen auch die heimischen Teams jubeln dürfen. Denn sowohl die Spitzen-Duos bei den Damen, als

Kein Wunder am Traunsee

BASKETBALL. – Die Arkadia Traiskirchen Lions haben den Aufstieg ins Halbfinale der Basketball Bundesliga verpasst. Die Traiskirchner konnten in der „Best-of-5“-Serie zwar nach anfänglichem 0:2-Rückstand noch das Entscheidungsspiel erzwingen, musste sich in diesem aber am Traunsee knapp geschlagen geben. Den

Auf Mobile-Version umschalten