Rubrik: Sport

Vizemeisterin mit NÖ-Rekord

Die von der Hypo NÖ gesponserten Weitsprung-Spikes erwiesen sich als wahrer Glücksbringer für Dlauhy. Mit 5,41m gelang ihr nicht nur eine neue, persönliche Bestleistung, sie konnte auch die Disziplin klar für sich entscheiden.Foto: ÖLV / Alfred Nevsima

LEICHTATHLETIK. – In starker Form präsentierte sich die Traiskirchnerin Anja Dlauhy bei den österreichischen U18-Mehrkampf-Hallenmeisterschaften in Wien. Bei ihrem erklärten Höhepunkt der Hallensaison konnte sie mit insgesamt drei persönlichen Bestleistungen und neuem NÖ-Rekord den Vize-Meistertitel holen. Den gesamten Beitrag finden

Neun Stunden im Kurpark laufen

Die Strecke führt vom Musikpavillon zum Rudolfshof. Foto: z.V.g.

LAUFEN. – Das große Beethoven-Gedenkjahr, anlässlich des 250. Geburtstags des großen Meisters, wird auch in der Sportwelt entsprechend gefeiert. Am 25. April wird daher in Baden erstmals im Kurpark ein Beethovenlauf organisiert, bei dem man bis zu neun Stunden für

Eklat nach Niederlage

Spielertrainer Strazdas & Co mussten sich am Wochenende im Derby geschlagen geben. Nach dem Spiel war Strazdas jedoch noch für eine unschöne Szene gut.Foto: z.V.g.

HANDBALL. – Für den Vöslauer HC gab es am Wochenende im zweiten Spiel des Meister-Playoffs der Spusu Challenge eine am Ende klare Niederlage in Hollabrunn. Ein Wortduell kurz nach Spielende führte am Ende noch zu einem unrühmlichen, negativen Höhepunkt. Den

Halbfinal-Ticket fixiert

Nachwuchs-Talent Marc Sagawe zeigte einmal mehr groß auf und legte mit drei Einzelsiegen den Grundstein zum Sensationserfolg gegen Tabellenführer Oberpullendorf. Foto:z.V.g.

TISCHTENNIS. – Mit zwei Siegen konnte der Badener AC die Tabellenführung auf sechs Punkte ausbauen und hat damit das Semifinal-Ticket bereits fix in der Tasche. Angeführt von Nachwuchs-Talent Marc Sagawe konnte auch die 2. Mannschaft den Abstiegsrängen entkommen. Den gesamten

Perfekter Start ins Playoff

Mit der Unterstützung von Vöslaus Bgm. Christoph Prinz, dessen beide Töchter ebenfalls im Verein spielen, konnte das Spiel im Meister Playoff gewonnen werden. „Ich bin immer wieder begeistert, wie schnell und spannend der Handballsport ist! Gratulation an die super junge Mannschaft des Vöslauer HC. Wir sind stolz, in Vöslau auf so einen tollen Verein“, meinte Prinz.   Foto: Gauss

HANDBALL. – Gelungener Auftakt für den Vöslauer HC im Meister Playoff der Spusu Challenge. Mit einem knappen 27:26-Heimsieg gegen Bruck konnten sich die Thermalstädter auf Platz zwei setzen. Jetzt wartet in der kommenden Woche Tabellenführer Hollabrunn. Den gesamten Beitrag finden

Vom Reck auf die Tartanbahn

Daumen drücken für die Österreichischen Meisterschaften am 9. Februar. Von der Hypo NÖ (am Bild Baden-Geschäftsstellen-Leiter-Stellvertreter Stefan Winkelmayer) erhielt Anja Dlauhy dafür extra ein Paar neue Sprungspikes überreicht. Foto: WoGa

LEICHTATHLETIK. – Eigentlich kommt die junge Traiskirchnerin Anja Dlauhy vom Turnen und konnte dort schon fünf österreichische Meistertitel bejubeln. Im Sommer 2017 erfolgte jedoch der Wechsel in die Leichtathletik. Zu Beginn diesen Jahres krönte sie sich bei den Hallen Landesmeisterschaften

Von Bruce Lee inspiriert

Deutliche Verjüngung bei Taekwondo Baden. Der 35-jährige Samet Agusi übernimmt den Obmann-Posten vom 80-jährigen Großmeister Hans Mühlgassner.Foto: z.V.g.

TAEKWONDO. – Seit Jahresbeginn hat Taekwondo Baden mit Samet Agusi einen neuen Obmann. Der 35-Jährige kam selbst vor über 20 Jahren, inspiriert durch Bruce Lee-Filme zum Kampfsport, wo er in die „Schule“ von Ex-Obmann Hans Mühlgassner ging und von diesem

Heim-EM als Motor nutzen

Wechsel an der Spitze des Vöslauer HC: Präsident Peter Gauss und der Sportliche Leiter Gilbert Strecker übergeben Ende Februar ihre Ämter an Thomas Schartl und Sandra Barta.  Foto: WoGa

HANDBALL. – Die Handball-Europameisterschaft in Wien, bei der Österreich erstmals in der Geschichte Platz acht belegen konnte, entfachte ein wahres Handball-Feuer in Österreich. Beim Vöslauer HC merkte man dies durch allein schon hundert Anfragen interessierter Spieler. Die Weichen für die

Tri Runners verjüngen sich

Bei ihrem Herbstschwimmen konnten die Tri Runners Baden bereits zahlreiche Kinder und Jugendliche für den Schwimm-Sport begeistern. Jetzt starten sie mit einem eigenen Nachwuchs-Projekt. Foto: WoGa

TRIATHLON. – Bereits länger geplant starten die Tri Runners Baden ab Februar mit den „Tri Runners Juniors“ mit einem eigenen Nachwuchsprojekt. Mit diesem soll nicht nur der Breitensport gestärkt werden, sondern vielleicht daraus auch der nächste Michi Weiss heraus wachsen.

Die Sportpension kann warten

Auch wenn er künftig nicht mehr Obmann von Taekwondo Baden ist, denkt Hans Mühlgassner auch mit 80 Jahren noch lange nicht daran, in die Sport-Pension zu gehen.Foto: WoGa

TAEKWONDO. – Nach 23 Jahren an der Spitze von Taekwondo Baden trat Hans Mühlgassner als Obmann des von ihm gegründeten Vereins ab und übergab sein „Kind“ an Samet Agusi. In die Sportpension gehen wird der rüstige 80-Jährige damit aber noch

Auf Mobile-Version umschalten