Zwei Hauben für Franz Pigel

Martina und Karl Hohenlohe präsentieren druckfrisch den neuen Gault&Millau Guide 2020. Foto: Philipp Lipiarski

Der Gault&Millau 2020 ist da. Im Bezirk Baden darf man sich insgesamt über 10 vergebene Hauben freuen. Neu ist heuer das Bewertungssystem: Ab sofort können fünf statt bisher maximal vier Hauben errungen werden, was die Restaurants erstmals international vergleichbar macht.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Zwei Hauben für Franz Pigel
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Auf Mobile-Version umschalten