„Chance und Gefahr zugleich“ – VÖWI-Obmann Andreas Freisinger über das „Zentrum neu“

VÖWI-Obmann Andreas Freisinger © Doris Mitterer

BAD VÖSLAU. – Mit den Plänen zur neuen Zentrumsgestaltung sind plötzlich viele Fragen rund um das Bad Vöslauer Zentrum wieder ins Licht der Aufmerksamkeit gerückt: Parkplätze, Radwege und Durchzugsverkehr, aber auch Leerstände und Geschäftesterben werden wieder vermehrt diskutiert. Zu all diesen Themen hat auch Andreas Freisinger, seines Zeichens Obmann des Vereins Vöslauer Wirtschaft, so einiges zu sagen.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

„Chance und Gefahr zugleich“ – VÖWI-Obmann Andreas Freisinger über das „Zentrum neu“
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Auf Mobile-Version umschalten