Weitere Verkehrsberuhigung

In der Leobersdorfer Begegnungszone gilt ein 20er. Kaum haben manche Lenker diese jedoch verlassen, wird Gas gegeben.Foto: WoGa

LEOBERSDORF. – Es ist ein Kritikpunkt, der immer wieder geäußert wird: Viele Autofahrer steigen auf‘s Gas, nachdem sie die Begegnungszone rund um den Hauptplatz verlassen haben. Doch ab 2020 wird die Hauptstraße saniert – nicht zuletzt, um den Geschwindigkeitsübertretungen ein Ende zu setzen.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Weitere Verkehrsberuhigung
1 votes, 1.00 avg (47% score)

Auf Mobile-Version umschalten