Sind wir nicht alle Verschwender?

Anselm Lipgens inzeniert Ferdinand Raimunds „Der Verschwender“ in Kottingbrunn. © R. Eipeldauer

In seiner dreizehnten September-Produktion in Kottingbrunn, zeigt Anselm Lipgens wie aktuell dieses Zaubermärchen von Ferdinand Raimund noch immer ist. „Der Verschwender“ Julius Flottwell bleibt wohl eine wichtige Figur, doch Lipgens hinterfragt im Gespräch mit der BZ unser aller Umgang mit der Erde.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter: www.kiosk.at

Sind wir nicht alle Verschwender?
2 votes, 4.50 avg (84% score)

Auf Mobile-Version umschalten