Pasta, Klöster & wilder Spargel

V. li.: Hans Seewald, Andrea Ebert und Gerlinde und Karl Lielacher bei der Ankunft in Rom vor dem Petersdom.

BAD VÖSLAU. – Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen. Und wenn einer zu Fuß eine Reise tut, dann hat er noch viel mehr zu erzählen: Von abenteuerlichen Unterkünften, grandiosem Essen und hilfsbereiten Menschen zum Beispiel – aber auch von anstrengenden Tagen und diesen besonderen Momenten, in denen jeder für sich sein will.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Pasta, Klöster & wilder Spargel
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Auf Mobile-Version umschalten