Traiskirchen ruft Klimanotstand aus

Bgm. Andreas Babler mit den Aktivistinnen und Aktivisten der „Friday for Future“-Bewegung sowie Schülerinnen und Schülern aus Traiskirchen, im Hintergrund die gehisste Fahne am Hauptplatz. © Stadtgemeinde Traiskirchen

TRAISKIRCHEN. – Traiskirchen hat als 1. österreichische Stadt den „Climate Emergency“, den Klimanotstand ausgerufen. Gefallen ist dieser Entschluss bei der letzten Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause am Montag. Bgm. Andreas Babler hat mit eindringlichen Worten eine Resolution eingebracht, die dann auch einstimmig beschlossen wurde.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Traiskirchen ruft Klimanotstand aus
1 votes, 2.00 avg (57% score)

Auf Mobile-Version umschalten