Rosarium zum 50er geadelt

Im Rahmen des Rosenfestes wurde die Auszeichnung in der Vorwoche offiziell übergeben. V.l.: Tourismusdirektor Klaus Lorenz, Bürgermeister Stefan Szirucsek, die Vizepräsidentin der Weltrosengesellschaft, Breda Bavdaz Copi, Stadtgartendirektor Gerhard Weber sowie LAbg. Bgm. Christoph Kainz. Foto: Mirau & Dusek

In der Vorwoche wurde der 50. Geburtstag des Rosariums gebührend gefeiert. Die Anlage mit ihren rund 30.000 blühenden Rosen wurde dank einer internationalen Auszeichnung in den Olymp der Rosengärten aufgenommen. Weit älter als das Rosarium ist der Park, der es umgibt.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Rosarium zum 50er geadelt
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Auf Mobile-Version umschalten