Monatliches Archiv: Juni 2019

Protest gegen Hundezone

Gegen die Stimmen der Opposition wurde in der Vorwoche im Gemeinderat die neue Hundefreilaufzone neben der Karl Frim-Straße beschlossen. Bereits im Herbst soll diese, unmittelbar neben den Wohnhäusern in Betrieb gehen. Die Anrainer schäumen und wollen alles ihnen mögliche dagegen

Grundankauf sorgt für Zwist

Bei der letzten Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause ging es nicht nur aufgrund der Temperaturen heiß her. Für heftige Diskussionen sorgte der geplante Ankauf eines Grundstücks, das der Bürgerliste zu teuer erschien. Schließlich musste namentlich abgestimmt werden. Den gesamten Beitrag finden

Betrunkene ziehen Spur der Verwüstung

Weil keine Lokale mehr geöffnet hatten, brachen zwei junge Männer auf der Suche nach Alkohol in mehrere Wohnhäuser ein. Brandstiftung, Einbruch, Diebstahl und Sachbeschädigung mit Spraydosen – eine lange Liste für eine Nacht. Die beiden richteten enormen Schaden an. Den

Traiskirchen ruft Klimanotstand aus

Bgm. Andreas Babler mit den Aktivistinnen und Aktivisten der „Friday for Future“-Bewegung sowie Schülerinnen und Schülern aus Traiskirchen, im Hintergrund die gehisste Fahne am Hauptplatz. © Stadtgemeinde Traiskirchen

TRAISKIRCHEN. – Traiskirchen hat als 1. österreichische Stadt den „Climate Emergency“, den Klimanotstand ausgerufen. Gefallen ist dieser Entschluss bei der letzten Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause am Montag. Bgm. Andreas Babler hat mit eindringlichen Worten eine Resolution eingebracht, die dann auch einstimmig

Kein günstiges Schwimmen für Kids

In der jüngsten Gemeinderatssitzung hat die Badener FPÖ einen Antrag gestellt, wonach Kinder bis 15 Jahre nur einen Euro Eintritt ins Strandbad bezahlen sollten. Diese Idee fand aber unter den Mandataren zu wenige Anhänger. Den gesamten Beitrag finden Sie in

Alphart spielt in 1. Liga mit

Lorenz Alphart nahm vergangene Woche den Preis aus den Händen von Maria Großbauer und Österreich-Wein Geschäftsführer Willi Klinger entgegen. Foto: zVg./Anna Stöcher

Der Salon Österreich Wein gilt als „härtester Wettbewerb und Staatsmeisterschaft“ des Landes. Die 16 Salon-Sieger sind die qualitative Speerspitze der 7.000 blindverkosteten Weine, darunter heuer erstmals ein Wein des Weinguts Alphart am Mühlbach: der Chardonnay L Reserve 2017. Den gesamten

50 Jahre im Zeichen des Weins

Andreas Schafler, Obmann des Traiskirchner Weinfestes.

TRAISKIRCHEN. – Es ist ein besonderes Jubiläum, das das Traiskirchner Weinfest heuer begeht: Seit 50 Jahren findet das Fest in seiner heutigen Form im Stadtpark statt, und es kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken. Weinfest-Obmann Andreas Schafler kennt sie alle,

E-Car-Sharing für Bad Vöslau

Am Schlossplatz gibt es bereits eine Stromtankstelle, bald kommt eine weitere samt E-Car-Sharing-Konzept am Badplatz hinzu. © Stadtgemeinde Bad Vöslau

BAD VÖSLAU. – Eine Stromtankstelle mit zwei Ladepunkten wird die Stadtgemeinde in nächster Zeit am Badplatz errichten. Doch im Gegensatz zur bereits bestehenden Stromtankstelle am Schlossplatz wird es bei der neuen Station auch ein E-Car-Sharing-System geben. Den gesamten Beitrag finden

Die neuen Abos sind da!

Pünktlich vor der Sommerpause liegen die Programme für die kommende Konzertsaison 2019/2020 auf. Parallel dazu sind Abos für die Konzerte der Tonkünstler im Rahmen des des Badener Stadtabonnements und für die Darbietungen der Beethoven Philharmonie ebenfalls bereits erhältlich. Den gesamten

„Der Träumer“ zum Gedenken

Sie alle haben dazu beigetragen, dass das Projekt „Der Träumer“ realisiert werden konnte, allen  voran Heidi Effenberger vom Arbeitskreis Integration, die jungen Künstlerinnen Lilith Zedlacher,  Evelin Balogh, Katharina Kaufmann, Johanna Ertl und Bgm. Christoph Prinz. © W. Predota

BAD VÖSLAU. – Vier Schülerinnen des BRG Gainfarn haben sich mit der NS-Zeit in Bad Vöslau auseinandergesetzt und mit der Skulptur „Der Träumer“ eine Gedenkstätte der Erinnerung vor dem alten Rathaus geschaffen. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen

Auf Mobile-Version umschalten