Mut und große Träume

Regisseur Franz Schiefer mit einigen der Darstellerinnen: Gabriele Lesnigg, Maria Koisser, Franz Schiefer, Enisa Meindl und Regina Brunner (v. li.). © KulturszeneKottingbrunn

Das Altern, die berühmte zweite Chance und der Mut, der nötig ist, um sie auch zu nutzen: Mit diesen Themen beschäftigt sich die Theatergruppe AmaKult im Mai, wenn das Stück „Altweiberfrühling“ von Stefan Vögel aufgeführt wird.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Mut und große Träume
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Auf Mobile-Version umschalten