Die Stadt als Gärtner

Bgm. Andreas Babler mit Rudi Mischek © Stadtgemeinde Traiskirchen

TRAISKIRCHEN. – Während viele Gemeinden zunehmend Dienstleistungen auslagern, geht man in Traiskirchen genau den umgekehrten Weg: So hat die Stadtgemeinde die ehemalige Gärtnerei Mischek übernommen und wird sie als Friedhofsgärtnerei weiterführen.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Die Stadt als Gärtner
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Auf Mobile-Version umschalten