Monatliches Archiv: Mai 2019

Baden nimmt sich stiller Örtchen an

Diskussionen rund um die öffentlichen Toilettenanlagen in Baden flammen regelmäßig, meist zu Beginn der Tourismussaison, auf. Zuletzt ist wieder das WC am Brusattiplatz wegen seines Gestankes heftig in die Kritik geraten. Jetzt startet die Stadt eine große WC-Offensive. Den gesamten

Land verbietet Ölheizungen

Niederösterreich macht jetzt ernst mit einer sauberen, erneuerbaren und nachhaltigen Energiezukunft.  Gemeinsam mit Experten wurde ein NÖ Klima- und Energiefahrplan 2020 bis 2030 ausgearbeitet. Betroffen sind bereits seit heuer Häuslbauer, die keine Ölheizungen mehr einplanen dürfen. In Baden gibt es

Ein Vorbild bei Nachhaltigkeit

Die Radinfrastruktur beim Bahnhof ist eines der Puzzlesteine, mit denen Baden bei der Fachjury punkten konnte. Im September macht die NÖ Nachhaltigkeitstour Station in Baden.Foto: Ringhofer

Die Stadt Baden wurde von einer Fachjury als eine von 17 herausragenden Einrichtungen im Bereich Nachhaltigkeit ausgewählt. Beim Wettbewerb „17undWir“ des Klimabündnis NÖ gab es über 50 Einreichungen. Beurteilt wurde die Umsetzung der UN Ziele für nachhaltige Entwicklung. Den gesamten

Medaillenregen für Winzer

Die Badener Winzer haben allen Grund zur Freude: Bei „Best of Thermenregion“ heimsten sie einen Sortensieg und 23 Mal Gold ein. Seit der NÖ Landesweinprämierung dürfen sie außerdem 21 Goldmedaillen ihr Eigen nennen. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer

Rosenkonzert der Musikfreunde

Juan Sebastián Acosta © M. Mrkvicka

Eine Neuerung gibt es beim diesjährigen Rosenkonzert der Musikfreunde Baden: Erstmals wird mit Juan Sebastián Acosta ein Gastdirigent am Pult stehen. Als Solistin ist die junge Geigerin Katharina Dobrovich zu hören. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe

Steinerne Zeugen und LED

Der Schlosspark und seine vielen Zeugen und Baustellen: Lichttechniker Christoph Rosenberg kümmert sich seit vier Jahren um die Beleuchtung der Riesenplatane bei der Schlossparklounge.

BAD VÖSLAU. – Die Stadtgemeinde setzt in puncto Bewirtschaftung des Schlossparks auf Ökologie und naturnahe Pflege. Nicht nur, aber besonders bei Veranstaltungen stellt das die Verantwortlichen vor einige Herausforderungen – soll doch der Park nicht zum Museum werden, sondern von

„Winzertalent 2019“ aus Sooß

Kerstin Schwertführer wurde beim Finale der Schlossquadrat-Trophy von einem ganzen Fanclub aus Sooß unterstützt.

SOOSS. – Zum 10. Mal wurde die Schlossquadrat-Trophy vergeben, und zum ersten Mal geht die begehrte Jungwinzer-Auszeichnung in die Thermenregion: Kerstin Schwertführer aus Sooß, die jüngste Kellermeisterin Österreichs, hat den österreichischen Jungwinzer-Wettbewerb für sich entschieden. Den gesamten Beitrag finden Sie

„Ich lebe lieber, statt zu planen“

Vea Kaiser © Ingo Petramer

„Blasmusikpop“ war ihr Durchbruch, „Makarionissi“ ebenfalls ein Bestseller. Nun liest Vea Kaiser im Cinema Paradiso aus ihrem dritten Erfolgsroman „Rückwärtswalzer oder Die Manen der Familie Prischinger“. Im Interview spricht Vea Kaiser über die Schauplätze ihrer Romane, ihr eigenes Leben als

Es war einmal ein Symbol

Ferry Maier beim Abmontieren des Schildes. © APA/Robert Jaeger

TRAISKIRCHEN. – Zu einer Aufsehen erregenden Aktion ist es vorige Woche in Traiskirchen gekommen: Aktivisten der Plattform „Menschen.Würde.Österreich“ haben das Schild „Ausreisezentrum“ abmontiert. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Eines der ältesten Familienunternehmen Badens

Von seiten der Wirtschaftskammer Bezirksstelle Baden gratulierten Sabine Wolfram (links) und Leiter Andreas Marquardt (rechts außen) Anton Schilcher senior, Elsa Schilcher, Anton Schilcher VI. mit Tochter Flora und Nina Bauer-Schilcher zum stolzen Firmenjubiläum. Foto: z.V.g.

Ein stolzes Jubiläum feierte kürzlich das Familienunternehmen Schilcher mit Sitz in der Antonsgasse. Im Jahr 1869 begann Anton Schilcher I. dort als Seifensieder. Mittlerweile führt Anton VI. das Geschäft, dass sich auf Raumausstattung und Bodenbeläge spezialisiert hat. Den gesamten Beitrag

Auf Mobile-Version umschalten