Weltcup-Doppelsieg

Die Betreuer Samet Agusi und Roman Brunner mit dem zweifachen Champ Berat Demaku.

KICKBOXEN. – Die diesjährigen Austrian Classics in Innsbruck brachten einen wahren Medaillenregen für Kickboxen Baden. Obwohl das Weltcup-Turnier mit über 2.000 Startern aus 39 Nationen äußerst hochkarätig besetzt war konnten am Ende gleich drei Medaillen geholt werden.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Weltcup-Doppelsieg
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Auf Mobile-Version umschalten