Die schwimmende Landstraße

Karin Weber-Rektorik präsentiert die Sonderausstellung „Die schwimmende Landstraße“, die neben Schautafeln auch zahlreiche  Veranschaulichungen wie ein Bootsmodell oder einen Teil eines originalgetreu „ausgestatteten“ Bootbugs.

TRAISKIRCHEN. – Dem Wiener Neustädter Kanal als Teilbereich der NÖ Landesausstellung widmet sich die aktuelle Sonderausstellung im Stadtmuseum Traiskirchen. Während man sich in Bad Vöslau eher mit den Kanalpächtern befasst, wird in Traiskirchen die Geschichte des Kanals veranschaulicht – samt einiger besonderer Stücke.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Die schwimmende Landstraße
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Auf Mobile-Version umschalten