Rubrik: Traiskirchen/Pfaffstätten

Die schwimmende Landstraße

Karin Weber-Rektorik präsentiert die Sonderausstellung „Die schwimmende Landstraße“, die neben Schautafeln auch zahlreiche  Veranschaulichungen wie ein Bootsmodell oder einen Teil eines originalgetreu „ausgestatteten“ Bootbugs.

TRAISKIRCHEN. – Dem Wiener Neustädter Kanal als Teilbereich der NÖ Landesausstellung widmet sich die aktuelle Sonderausstellung im Stadtmuseum Traiskirchen. Während man sich in Bad Vöslau eher mit den Kanalpächtern befasst, wird in Traiskirchen die Geschichte des Kanals veranschaulicht – samt

Ein aktiver Partner

Der Weinort Pfaffstätten ist einer der aktivsten Partner der NÖ Landesausstellung, die am 30. März in Wiener Neustadt eröffnet wird. Doch was genau geschieht in Pfaffstätten eigentlich im Vorfeld der Landesausstellung? Ein Überblick. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer

Mehr Kriminalität ortet die Freiheitliche Partei im Stadtgebiet von Traiskirchen und fordert dementsprechend Maßnahmen wie bessere Beleuchtung am Bahnhof oder vermehrte Polizeistreifen. Bürgermeister und Polizei sprechen dagegen von einer historisch niedrigen Kriminalitätsrate. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen

Frisches Essen für Kinder

Bürgermeister Andreas Babler, Kinder- und Jugendstadträtin Sandra Akranidis-Knotzer, Kindergartenstadträtin Ingrid Nachtelberger und Schulstadtrat Helmuth Hlavacek freuen sich, Traiskirchens Kindern frisch gekochtes Essen anbieten zu können.

TRAISKIRCHEN. – Vor zwei Jahren wurde damit begonnen, jetzt wird die „Frisch Gekocht“-Aktion der Stadtgemeinde in allen Bildungseinrichtungen Traiskirchens angeboten. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Auf Mobile-Version umschalten