Kampf um Eislaufplatz geht weiter

Gemeinderat Peter Koczan (links) und Stadtrat Jowi Trenner wollen sich mit der ablehnenden Haltung der Stadtregierung nicht abfinden. Bei ihrer Initiative dürfen sie sich über prominente Unterstützung durch die Olympiasiegerin im Eisschnelllauf, Emese Hunyady freuen. Foto: z.V.g.

Wie schon Ende des Vorjahres berichtet, hatte der Gemeinderat einen Antrag der Bürgerliste, über einen Eislaufplatz auch nur zu reden, mehrheitlich abgelehnt. Damit möchte sich „wir badener“ aber nicht abfinden. Mit prominenter Rückendeckung wird nun eine Initiative gestartet.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at


Kampf um Eislaufplatz geht weiter
1 votes, 2.00 avg (57% score)

Auf Mobile-Version umschalten