„Schnell Puffer verschaffen“

Mit Schuster und Köhlmeier - und viel Zuversicht - startet der Vöslauer HC am kommenden Samstag ins Untere Playoff der Spusu Challenge. Gleich zu Beginn wollen sich die Thermalstädter mit zwei Heimsiegen einen Puffer nach unten verschaffen. Foto: z.V.g.

HANDBALL. – Nach kurzer, vierwöchiger Pause startet der Vöslauer HC am kommenden Samstag mit voll aufgeladenen Akkus und einem Heimspiel ins Untere Playoff. „Jeder kann hier jeden schlagen“, weiß Obmann Peter Gauss. Umso wichtiger ist es, sich gleich zu Beginn einen Puffer nach unten zu verschaffen.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

„Schnell Puffer verschaffen“
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Auf Mobile-Version umschalten