Januar 10, 2019

Operetten-Rarität im Stadttheater

In der selten gespielten Operette „Die geschiedene Frau“ von Leo Fall ist Maya Boog in der Rolle der scheinbar betrogenen und eifersüchtigen Ehefrau zu erleben. Ein Charakter, den sie so bisher noch nicht gespielt hat. Maya Boog im Gespräch über die intensive Probenarbeit und neue Erkenntnisse über sich selbst.

Operetten-Rarität im Stadttheater
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Comments are closed.

Auf Desktop-Version umschalten