„Absolut keinen Einfluss“

Mit einem vierseitigen, offenen Brief schaltet sich nun auch Alt-Bgm. Anton Bosch in die Diskussion um die Kart-Bahn ein. Die VP hingegen fragt, „welche Interessen er hier wirklich vertritt“.

LEOBERSDORF. – Die Diskussion rund um die geplante Kart-Bahn geht in die nächste Runde. Jetzt meldet sich sogar,  zum Unverständnis der ÖVP, Alt-Bürgermeister Anton Bosch mit einem offenen Brief zu Wort. Die VP und SP haben unterdessen bereits begonnen, Unterschriften gegen das Projekt zu sammeln.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

„Absolut keinen Einfluss“
1 votes, 5.00 avg (87% score)

Auf Mobile-Version umschalten