Monatliches Archiv: Oktober 2018

Baden bleibt bei Splittstreuung

Die Feinstaubbelastung zu reduzieren ist der Grundgedanke, der hinter der Aktion „Keine Splittstreuung“ in Bad Vöslau steht. Seit 2012 wird dort auf immer mehr Straßen nur mehr geräumt. Das reduziert nicht nur Staub sondern auch Kosten erheblich. In Baden will

Autofahrer im Parkhaus gefangen

Jene Besucher, die vergangenen Sonntag aufgrund einer technischen Panne über 35 Minuten lang nicht aus dem Parkdeck Römertherme ausfahren konnten, werden es sich in Zukunft wohl zwei Mal überlegen, der Kurstadt einen Besuch abzustatten. Die Panne soll kein Einzelfall sein.

Beethoven ist gutes Zugpferd

Wäre Beethovens Hammerflügel schon restauriert worden, dann hätte Bürgermeister Stefan Szirucsek tatsächlich für Museumsdirektorin Ulrike Scholda und Kulturstadtrat Hans Hornyik ein Ständchen zum 4. Geburtstag des Beethovenhauses spielen können.  Foto: RaDi

Vor genau vier Jahren ist das Beethovenhaus nach einer umfangreichen Sanierung und Neugestaltung wieder eröffnet worden. Und das neue, innovative Konzept verfehlt seine Wirkung nicht. Jedes Jahr dürfen 10.000 zahlende Besucher begrüßt werden. Auch der Shop kommt gut an. Den

Zusammen schmeckt es besser

Familienmenschen & erfahrene Gastronomen: Dagmar und Martin Schotte luden zur Präsentation des Familientisches in der Gastwirtschaft Holzinger. Foto: Harry Winkelhofer/zVg.

In der Gastwirtschaft Holzinger in Möllersdorf sind Familien herzlich willkommen. Seit kurzem setzen Dagmar & Martin Schotte mit dem Familientisch noch eins drauf. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Läuferfamilie mit großem Herz

Gemeinsam mit dem Mehlspeisen-Stand der Pfadfindergilde konnten beim Brückenlauf insgesamt 4.000 Euro für den Sterntalerhof eingesammelt werden Foto: Musikschulmanagement NÖ. Foto: MG Leobersdorf

LEOBERSDORF. – Nicht nur im Zeichen des Sports, auch in dem der guten Sache stand auch heuer wieder der Leobersdorfer Fortuna Brückenlauf. Insgesamt 4.000 Euro konnten für die Therapieeinrichtung Sterntalerhof gesammelt werden, die jetzt übergeben wurden. Den gesamten Beitrag finden

Weitermachen oder nicht?

Pfaffstättens schnellster Gemeinderat Karl Pesendorfer landete in der Österreichischen Meisterschaft zwar auf Rang 3, denkt jedoch ernsthaft über eine Karriereende nach.

Mit „mehr Glück als Verstand“, wie er selbst meinte, holte Karl Pesendorfer doch noch Platz drei in der Slalom Staatsmeisterschaft. Da die Konkurrenz aber immer (PS-) stärker wird, denkt er erstmals über ein Karriereende nach. Den gesamten Beitrag finden Sie

Mobbing entgegentreten

Zehn engagierte Jugendliche ließen sich an der Biondekgasse zu Peermediatoren ausbilden und sollen jetzt bei der gewaltfreien Lösung von Konflikten helfen. (c) z.V.g.

Begriffe wie „Mobbing“ und „Cybermobbing“ sind heute vielen Jugendlichen nicht nur vom Hörensagen ein Begriff. Am BG/BRG Biondekgasse wurden nun zehn Schüler zu Peermediatoren ausgebildet, um bei der Bewältigung von Konflikten an der Schule zu helfen. Den gesamten Beitrag finden

Derby-Fluch geht weiter

Erneut nichts zu holen gab es für den FCM Traiskirchen im Derby gegen Ebreichsdorf.

FUSSBALL. Auch das fünfte RLO-Derby zwischen Traiskirchen und dem ASK Ebreichsdorf endete nur für eine Seite positiv. Für den FCM scheint es weiterhin gegen den aktuellen Spitzenreiter einfach nichts zu holen zu geben, auch wenn es am Ende noch einmal

Elf Tage Kulturprogramm

Flüsterzweieck

Das „art.experience“ Kulturfestival startet am 1. November in Baden. 16 Kabaretts, Lesungen und Diskussionen stehen bis zum 11. November auf dem Programm. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Hochstraße: Zwei Geschäfte schließen

LivingRoom

Aus für zwei beliebte Geschäfte in der Bad Vöslauer Hochstraße mit Jahresende. Nach 25 Jahren wird der Schuh- und Textilhandel Hochleitner geschlossen – und auch Alexandra Schöfberger will ihren „Living Room“ nicht mehr weiterführen. Den gesamten Beitrag finden Sie in

Auf Mobile-Version umschalten