Fliegende Glücksgefühle

Immer mit einem Lächeln im Gesicht: Im Vorjahr siegte Veronika Limberger überlegen im Helenental und verspricht, auch heuer so schnell wie nur möglich zu rennen.Foto:  WoGa

LAUFEN/RADFAHREN. – Im vergangenen Jahr siegte sie mit elf Minuten Vorsprung im Helenental und auch diesen Sonntag, den 16. September, gilt die Ultra-Läuferin Veronika Limberger als haushohe Favoritin auf den Sieg beim „Velo/Run presented by Autohaus Bierbaum & Raiffeisen“. Gegenüber der BZ erklärt die Trail-Spezialistin, warum sie für Baden auch mal gerne auf den Asphalt wechselt.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Fliegende Glücksgefühle
1 votes, 5.00 avg (87% score)

Auf Mobile-Version umschalten