Monatliches Archiv: September 2018

Mordversuch im Bahnhofspark

Seiner Fitness verdankt ein junger Badener möglicherweise nicht weniger als sein Leben. Am Donnerstag der Vorwoche versuchte ein Unbekannter, den Badener im Bahnhofspark mit einem Messer zu ermorden. Das Opfer konnte im letzten Moment ausweichen und leicht verletzt fliehen. Den

Da gackern ja die Hühner

Hühner als Haustiere zu halten, wird auch bei Städtern immer beliebter. Frischer kann man sich schließlich sein Frühstücksei gar nicht beschaffen. Krähende Hähne und gackernde Hühner führen aber immer öfter auch zu Streitereien unter Nachbarn. Die Gesetzeslage ist alles andere

Neue Parkanlage auch für Kids

Es tut sich einiges im Stadtteil Leesdorf. Von den beiden Bettentürmen des alten Spitals ist nichts mehr zu sehen. An ihrer Stelle entsteht jetzt eine begrünte Freifläche.  Nur einen Steinwurf davon entfernt entsteht in der Kanalgasse der neue Park mit Spielplatz. Foto: RaDi

Fachleute im Alter zwischen drei und sechs Jahren waren gefragt, als es darum ging, den neuen Kinderspielplatz, der am Areal des ehemaligen Pflegeheims in der Kanalgasse entstehen soll, zu planen. Dieser wird Teil eines großen Grünraumes, der sich durch das

Strandbad jubelt über Besucherrekord

Die 200.000. Besucherin, Barbara Markhardt (im Bild mit Mathias, Andreas und Eli) wurde von Bgm. Stefan Szirucsek und Kurt Staska mit Geschenken überrascht. Foto: BSB

Zahlreiche Sommertage mit Temperaturen weit jenseits der 30 Grad haben das Badener Strandbad heuer zum echten Besuchermagneten gemacht. 200.000 Badegäste genossen das besondere Ambiente der historischen Anlage. Erstmals wurde die Saison sogar verlängert. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer

Hogwards liegt in Baden

Nicht nur für Harry Potter Fans lohnt sich am 27. Oktober ein Spaziergang durch die Badener Innenstadt.  Zahlreiche Geschäftsleute laden zum „Magischen Samstag“. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

WM-Bronze beim Debut

Im Viertelfinale ließ Weninger seinem Gegner aus Ungarn mit 10:0 kein Chance. Foto: G.Weninger

KICKBOXEN. – Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Bei seinem ersten Antreten bei einer WM schaffte Matthias Weninger, Sohn des mehrfachen Weltmeisters Günther Weniger, auf Anhieb den Sprung aufs Stockerl. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe

Levenko zeigt bei EM auf

Andreas Levenko. Foto:  z.V.g.

TISCHTENNIS. – Gleich bei seinem ersten Antreten bei der „Erwachsenen“-EM zeigte Badens Andreas Levenko groß auf und bezwang u.a. den mehrfachen EM-Medaillen-Gewinner Aleksandar Karakasevic. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

In der Energie-Königsklasse

eNu-Geschäftsführer Herbert Greisberger, Bundesministerin Elisabeth Köstinger, Umwelt-RG und e5-Teamleiter Gerhard Stampf, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und GR Dieter Kornfeld. Foto:  NLK/Pfeiffer

LEOBERSDORF. – Leobersdorf ist in der „Champions League“, zumindest, wenn es nach den Richtlinien als energieeffiziente Gemeinde geht. Für seine Maßnahmen zur Erhöhung der Energieeffizienz wurde die Marktgemeinde nun als e5-Gemeinde ausgezeichnet. Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen

Verdacht der Untreue

Ein Schulleiter aus dem Bezirk Baden steht unter Verdacht, Geld von einem Schulkonto abgezweigt zu haben. Zwar soll er den Betrag mittlerweile zurück gezahlt haben, ein Verfahren ist aber anhängig. Er wurde – als Lehrer – in einen anderen Bezirk

Operette als Eröffnungskonzert?

MLakner

Im Oktober jährt sich der Tod von Emmerich Kálmán zum 65. Mal. Für Intendant Michael Lakner Anlass, eine von Kálmáns letzten Operetten semikonzertant im Stadttheater Baden zu präsentieren. Ein bombastisches Werk, wie Lakner erzählt, bei dem ihn nicht nur die

Auf Mobile-Version umschalten