5.000 Stufen für die gute Sache

majcen

Genau 20 Jahren nach seinem ersten Treppenlauf lief der Teesdorfer Rolf Majcen im Zuge einer Charity-Aktion für „Licht ins Dunkel“ 5.000 Höhenmeter für die gute Sache und lief dabei in 81 Minuten auf gleichs sechs Wolkenkratzer hinauf.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

5.000 Stufen für die gute Sache
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Auf Mobile-Version umschalten