Musikschüler „rockten“

Markus Neubauer (Percussion), Leen DeMarez (E-Bass) und Tim Proy (Schlagzeug & Gesang) begeisterten die Jury: Die Leobersdorfer Nachwuchsband BadR darf zum Bundesfinale nach Wien - und ins Studio von Falco-Musiker Thomas Rabitsch. Foto: MG Leobersdorf

LEOBERSDORF .- Leobersdorfs Musikschüler gehören zu den Besten des Landes. Beim niederösterreichischen Landeswettbewerb „podium.jazz.pop.rock“ im EventCenter konnten die Leobersdorfer den Heimvorteil nutzen und holten drei erste, zwei zweite und vier dritte Plätze.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Musikschüler „rockten“
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Auf Mobile-Version umschalten