Vöslauer kauft Cafe Thermal

Cafe Thermalbad

Die Vöslauer Mineralwasser AG kauft die denkmalgeschützte „Villa Pereira“ am Badplatz. Das zuletzt als „Cafe Thermalbad“ geführte Gebäude soll zur neuen Firmenzentrale werden – aber auch wieder ein Gastronomiebetrieb. Park, Teich und Pavillon bleiben im Eigentum der Gemeinde und weiterhin öffentlich zugänglich.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Vöslauer kauft Cafe Thermal
1 votes, 5.00 avg (87% score)

Auf Mobile-Version umschalten