Stadtrat wegen übler Nachrede verurteilt

War man ursprünglich von einem schnellen Verfahren ausgegangen, so waren letztlich doch drei Verhandlungstage notwendig, um festzustellen, ob Stadtrat Jowi Trenner sich des Vergehens der üblen Nachrede schuldig gemacht hat. Trenner akzeptiert die Geldstrafe zähneknirschend.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Stadtrat wegen übler Nachrede verurteilt
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Auf Mobile-Version umschalten