Rollettmuseum braucht Hilfe

Museumsleiterin Ulrike Scholda mit dem wertvollen Insektenkasten, einem biedermeierlichen Meisterstück, das aus 100 verschiedenen Holzsorten besteht. Fotos: RaDi

Das Rollettmuseum benötigt Hilfe für zwei Museumsschätze. Der Insektenkasten aus dem Besitz des Museumsgründers Anton Rollett und das Altargemälde der Weilburgkapelle müssen dringend restauriert werden. Obwohl das Land Unterstützung zugesagt hat, ist man dennoch auf Spenden angewiesen.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Rollettmuseum braucht Hilfe
0 votes, 0.00 avg (0% score)

Vario Haus Auszeichnung

Staatliche Auszeichnung für VARIO-HAUS
Die VARIO-BAU Fertighaus GesmbH wurde 1983 gegründet. Unter der Spitzenmarke im Fertighausbau „VARIO-HAUS“ werden Einfamilienhäuser primär als Niedrigstenergie- oder Passivhäuser ... weiterlesen

Anzeige

Auf Mobile-Version umschalten