Gute Arbeit aber kein Gehalt

Viele Klienten der Lebenshilfe können aufgrund einer geringfügigeren Behinderung mit ihrer Arbeit einen gewinnbringenden Beitrag leisten. Dennoch werden auch sie nur mit einem Taschengeld in der Höhe von 50 Euro pro Monat abgespeist. Foto: z.V.g.

Eine Badenerin, deren Tochter an einer Behinderung leidet, hat sich bei der Lebenshilfe bezüglich Arbeitsmöglichkeiten erkundigt. Die Auskunft war mehr als ernüchternd. Alle Klienten werden, unabhängig davon, welchen Beitrag sie leisten, nur mit einem Taschengeld abgespeist.

Den gesamten Beitrag finden Sie in unserer aktuellen Printausgabe oder im E-Paper unter www.kiosk.at

Gute Arbeit aber kein Gehalt
1 votes, 3.00 avg (67% score)

Vario Haus Auszeichnung

Staatliche Auszeichnung für VARIO-HAUS
Die VARIO-BAU Fertighaus GesmbH wurde 1983 gegründet. Unter der Spitzenmarke im Fertighausbau „VARIO-HAUS“ werden Einfamilienhäuser primär als Niedrigstenergie- oder Passivhäuser ... weiterlesen

Anzeige

Auf Mobile-Version umschalten